Didube (Metro Tiflis)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vor der Station Didube am Platz

Didube ist eine Station der Metro Tiflis. Didube wird von der Achmetelis-Teatri-Warketeli-Linie genutzt.[1]

Sie wurde 1966 eröffnet. Architekten waren G. Modsmanischwili und N. Lomidse. Damals war sie der Endpunkt mehrerer Stationen der Didube-Rustaweli-Linie. Später hieß sie Didube-Samgore-Linie und heute ist im Namen der Name Didube nicht enthalten. Sie Station gilt als eine Besonderheit der Metro Tiflis, da sie – neben Goziridse – als einzige als Hochbahnstation angelegt wurde. Infolge des Baus einer dritten Linie soll Didube zu dieser angebunden und als Umsteigepunkt genutzt werden.[2] Die Station liegt zwischen Goziridse und Ghrmaghele.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Didube bei Tbilisi.gov.ge
  2. Didube bei Urbanrail.net

41.7498744.780047Koordinaten: 41° 45′ 0″ N, 44° 46′ 48″ O