Die Madagascar-Pinguine in vorweihnachtlicher Mission

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Die Madagascar-Pinguine in vorweihnachtlicher Mission
Originaltitel The Madagascar Penguins in A Christmas Caper
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2005
Länge 11 Minuten
Altersfreigabe FSK 6
Stab
Regie Gary Trousdale
Drehbuch Michael Lachance
Produktion Teresa Cheng, Mark Swift, Mireille Soria, Brian Brecht, Lori Korngiebel
Musik James Michael Dooley
Kamera Tristan Oliver, Dave Alex Riddett
Schnitt Clare De Chenu

Die Madagascar-Pinguine in vorweihnachtlicher Mission ist ein elfminütiger Kurzfilm über die Pinguine aus Madagascar, der vor dem Animationsfilm Wallace & Gromit: Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen ab dem 13. Oktober 2005 in den internationalen Kinos lief. Zudem ist er als Bonus auf der Madagascar-DVD enthalten. Der Film wurde in den Dreamworks Animation Studios entwickelt.

Handlung[Bearbeiten]

Während die weihnachtlichen Planungen der vier Pinguine Kowalski, Private, Rico und Skipper, deren Chef, gerade in vollem Gang sind, bemerkt Private, dass Ted der Eisbär an den Feiertagen ganz allein ist, und will ihm zu Weihnachten etwas schenken. Da ihn die anderen nicht unterstützen, geht er in die Stadt, um ein Geschenk für Ted zu finden. Als die anderen drei bemerken, dass er fehlt, machen sie sich auf den Weg, um ihm zu folgen.

Währenddessen wird Private von einer alten Dame als Weihnachtsgeschenk für deren Hund Mr. Chew gekauft. Um ihn zu retten, dringen die anderen in die Wohnung der alten Dame ein. Dort müssen sie zuerst gegen Mr. Chew vorgehen, damit dieser Private nicht frisst. Nachdem der Hund im Weihnachtsstrumpf verstaut ist, machen sie sich auf den Heimweg. Hierzu sprengt Rico, der bereits in drei Szenen zuvor etwas in die Luft sprengen wollte, die Tür auf. Nachdem der Weg frei ist und die alte Lady auch noch glaubt, ihr Hund hätte das Chaos angerichtet, machen sie sich auf den Weg zurück in den Zoo. Schließlich laden sie doch noch Ted den Eisbären ein, der, nicht gerade zur großen Freude der Pinguine, alle anderen Tiere des Zoos eingeladen hat, welche dann am Ende noch ein Ständchen singen.

Synchronisation[Bearbeiten]

Rolle Originalsprecher Deutscher Sprecher
Skipper Tom McGrath Michael Beck
Private Christopher Knights Smudo
Kowalski Chris Miller Thomas D.
Rico John DiMaggio Andreas Rieke
Alte Dame Trudchen Elisa Gabrielli Heike Schroetter
Ted der Eisbär Bill Fagerbakke Tom Deininger
Türsteher, Fernsehsprecher Sean Bishop

Prequel/Fortsetzung[Bearbeiten]

Die Madagascar-Pinguine in vorweihnachtlicher Mission ist ein Ableger des Films Madagascar. Im November 2008 lief die Fortsetzung von Madagascar, Madagascar 2, in dem die Pinguine auch wieder mit von der Partie sind, im Kino an.[1] 2008/2009 wurde eine Zeichentrickserie mit dem Titel Die Pinguine aus Madagascar produziert, die seit 28. März 2009 erstmals im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wird.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Madagascar: Escape 2 Africa in der Internet Movie Database (englisch)

Weblinks[Bearbeiten]