Die Sopranos/Musik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Musik aus Die Sopranos, einer US-amerikanischen Fernsehserie, wählte David Chase, der Schöpfer der Serie, zusammen mit dem Musikproduzenten Martin Bruestle und der Musikredakteurin Kathryn Dayak aus, manchmal stand ihm Steven Van Zandt beratend zur Seite. Stilistisch reicht das Musikspektrum der Serie von Mainstream-Pop über Oldies und Classic-Rock bis hin zu Jazz, Soul und Hip Hop.

Vorspann[Bearbeiten]

Der Vorspann jeder Episode zeigt Tony Soprano (James Gandolfini) auf seiner Fahrt von New York nach New Jersey und endet mit dessen Ankunft am Haus seiner Familie in North Caldwell. Als Begleitmusik ist das Lied Woke Up This Morning der britischen Musikgruppe Alabama 3 im Chosen One Remix zu hören.

Abspann[Bearbeiten]

Im Abspann nahezu jeder Episode ist ein Lied zu hören, das in den Episoden selbst vorher jedoch keine Verwendung findet. In der zehnten Episode der ersten Staffel Ein Hit ist ein Hit jedoch wird das Lied der fiktionalen Band Defiler benutzt, das bereits im Verlauf der Episode zu hören ist. Im Abspann der drei Episoden Bella Italia, Whitecaps und Der Himmel über Paris sind gleich mehrere Lieder zu hören, während in den beiden Episoden Schenken macht Freude und Die Sopranos schlagen zurück überhaupt keine Musik verwendet wird.

Nachfolgend eine Liste der Lieder die jeweils am Ende einer Episode gespielt werden:

Staffel 1[Bearbeiten]

Nr.
(gesamt)
Nr.
(Staffel)
Episodentitel Songname Interpret
1 1 Tony in der Krise The Beast in Me Nick Lowe
2 2 Verwandte und andere Feinde Battle Flag Pigeonhed
3 3 Der Deal Complicated Shadows Elvis Costello & The Attractions
4 4 Tonys Schachzug Look on Down from the Bridge Mazzy Star
5 5 Reise in die Vergangenheit Gold Leaves Michael Hoppé
6 6 Tonys Alptraum Paparazzi (Instrumental Version) Xzibit
7 7 Vater und Sohn White Rabbit Jefferson Airplane
8 8 Tony rastet aus Frank Sinatra Cake
9 9 Moralisten Buena Morphine
10 10 Ein Hit ist ein Hit Song unbekannt Defiler (Fiktionale Band)
11 11 Wer ist die Ratte? Manifold de Amour Latin Playboys
12 12 Die schöne Isabella I Feel Free Cream
13 13 Hart und herzlich State Trooper Bruce Springsteen

Staffel 2[Bearbeiten]

Nr.
(gesamt)
Nr.
(Staffel)
Episodentitel Songname Interpret
14 1 Ein Mann ging zum Psychiater Time Is on My Side Irma Thomas
15 2 Beziehung ohne Wiederbelebung Goodnight My Love Ella Fitzgerald
16 3 Richie meldet sich zurück Viking Los Lobos
17 4 Bella Italia Con te partirò Andrea Bocelli
Piove Jovanotti
Certamente Madreblu
18 5 Große Mädchen weinen nicht White Mustang II Daniel Lanois
19 6 Die große Partie The Happy Wanderer Frankie Yankovic & His Yanks
20 7 Patenschaften Vedi, Maria Emma Shapplin
21 8 Schenken macht Freude Nur ein Beatmungsgerät und ein Elektrokardiogramm sind zu hören
22 9 Verflucht in alle Ewigkeiten My Lover's Prayer Otis Redding
23 10 Mit dem Rücken zur Wand Wheel in the Sky Journey
24 11 Hausarrest You Can't Put Your Arms Around a Memory Johnny Thunders
25 12 Ein schnelles Ende I Saved the World Today Eurythmics
26 13 Ein Freund muss gehen Thru and Thru The Rolling Stones

Staffel 3[Bearbeiten]

Nr.
(gesamt)
Nr.
(Staffel)
Episodentitel Songname Interpret
27 1 Besuch vom FBI High Fidelity Elvis Costello & The Attractions
28 2 Lebe wohl, kleine Livia I'm Forever Blowing Bubbles Les Paul
29 3 Immer Ärger mit dem Nachwuchs Where's the Money? Dan Hicks
30 4 Mitarbeiter des Monats Fisherman's Daughter Daniel Lanois
31 5 Vom Tod gezeichnet Shuck Dub R. L. Burnside
32 6 Einer von der übelsten Sorte Living on a Thin Line The Kinks
33 7 Der Kennedy-Kult Black Books Nils Lofgren
34 8 Der Aufsteiger The Captain Kasey Chambers
35 9 Tony in der Schlangengrube I (Who Have Nothing) Ben E. King
36 10 Der Weihnachtsmann lässt grüßen I've Got a Feeling The Campbell Brothers mit Katie Jackson
37 11 Verschollen im Schnee Sposa son disprezzata (aus der Oper Bajazet) Cecilia Bartoli
38 12 Zwischen Glück und Gloria Affection Little Steven and the Lost Boys
39 13 Kalt wie der Tod Blur Aphex Twin

Staffel 4[Bearbeiten]

Nr.
(gesamt)
Nr.
(Staffel)
Episodentitel Songname Interpret
40 1 Schuldig bleibt schuldig World Destruction Time Zone feat. John Lydon
41 2 Meadow kämpft – wer verliert? Kid A Radiohead
42 3 Christopher Dawn (Go Away) The Four Seasons
43 4 Gewichtsprobleme Vesuvio Spaccanapoli
44 5 Lauf, Pie-O-My, lauf! My Rifle, My Pony and Me (aus Rio Bravo) Dean Martin and Ricky Nelson
45 6 Gewissensbisse Take Me for a Little While Dave Edmunds
46 7 Wenn man zuviel Fernsehen sieht Oh Girl The Chi-Lites
47 8 Lust, Leid und Laster When the Battle is Over Delaney & Bonnie
48 9 Täter: unbekannt The Man with the Harmonica Apollo 440
49 10 Chris ist am Ende Drum Score unbekannt
50 11 An alle Einheiten! Surfin’ USA The Beach Boys
51 12 Bei Eloise Little Bird Annie Lennox
52 13 Whitecaps I Love Paris (Vegas) Dean Martin
I Have Dreamed Fantastic Strings

Staffel 5[Bearbeiten]

Nr.
(gesamt)
Nr.
(Staffel)
Episodentitel Songname Interpret
53 1 Zwei Tonys Heaven Only Knows Emmylou Harris
54 2 Rat Pack Undercover of the Night The Rolling Stones
55 3 Wo ist Johnny? Earth, Wind, Water Mitch Coodley (The Metro Music Production Library)
56 4 Lauter glückliche Familien La Petite Mer Thierry 'Titi' Robin
57 5 Gefährliche Spiele Chi il bel sogno di Doretta (aus La rondine) Luba Orgonasova
58 6 Bittere Lehren The Blues is My Business Etta James
59 7 Die Frau aus der Vergangenheit Melancholy Serenade Instrumental
60 8 Marco Polo Bad 'N' Ruin The Faces
61 9 Altes Leid, junges Glück If I Were a Carpenter Bobby Darin
62 10 Kalter Aufschnitt I'm Not Like Everybody Else (Live) The Kinks
63 11 Ein endloser Traum Three Times a Lady Commodores
64 12 Nur für Langzeitparker Wrapped in My Memory Shawn Smith
65 13 Bei allem Respekt Glad Tidings Van Morrison

Staffel 6[Bearbeiten]

Nr.
(gesamt)
Nr.
(Staffel)
Episodentitel Songname Interpret
66 1 Mitglied auf Lebenszeit Comes Love Billie Holiday
67 2 Was bleibt, ist die Hoffnung When It's Cold I'd Like To Die Moby
68 3 Der Träumer und die Parasiten The Deadly Nightshade Daniel Lanois
69 4 Schwarz und Weiß One of These Days Pink Floyd
70 5 Nimmt man Tony noch ernst? Every Day of the Week The Students
71 6 Lebe frei oder stirb 4th of July X
72 7 Luxury Lounge Recuerdos de la Alhambra Pepe Romero
73 8 Johnny Cakes I'm Gonna Move to the Outskirts of Town Ray Charles
74 9 Ein Fest für einen Heiligen Pipeline Johnny Thunders
75 10 Altlasten Let It Rock Chuck Berry
76 11 Der Himmel über Paris Home Persephone's Bees
As Time Goes By (aus Casablanca) Dooley Wilson
77 12 Kaisha Moonlight Mile The Rolling Stones
78 13 Soprano Home Movies This Magic Moment Ben E. King and The Drifters
79 14 Goodbye Johnny Evidently Chickentown John Cooper Clarke
80 15 Die guten alten Zeiten Sing, Sing, Sing (With A Swing) Benny Goodman Orchestra
81 16 Die Jagd nach dem Glück Goin' Down Slow Howlin' Wolf
82 17 Männer und ihre Krisen The Valley Los Lobos
83 18 Kennedy und Heidi Minas De Cobre (For Better Metal) Calexico
84 19 Das große Nichts Ninna Ninna Lullaby / Pia Calamai
85 20 Ein tödliches Hobby Running Wild (Extended Instrumental) Tindersticks
86 21 Die Sopranos schlagen zurück Kein Song - Es ist nur Stille zu hören

Alternativmusik in Europa[Bearbeiten]

Die Version der Serie, die in Europa ausgestrahlt wurde, enthält teilweise andere Musiktitel, als die amerikanische Originalversion. Das Ersetzen der Musik wurde aus lizenzrechtlichen Gründen vorgenommen und ist für alle europäischen Synchronisationen identisch erfolgt. Die unveränderten Original-Musikstücke sind auf der englischen 5.1-Tonspur der europäischen DVD-Ausgaben enthalten (allerdings nicht bei der 4:3-Version der ersten Staffel, die nur die abgewandelten Tonspuren enthält).

Musiksoundtrack zur Serie[Bearbeiten]

Bis heute wurden zwei offizielle Alben mit Musik zur Serie veröffentlicht. Zum einen The Sopranos (1999) mit Musik aus den ersten beiden Staffeln zum Anderen The Sopranos – Peppers & Eggs (2001) mit Musik aus den ersten drei Staffeln. Außerdem erschienen mit Music You Heard on the Sopranos (2004) und Bada Bing! Music Heard on the Sopranos (2007) zwei weitere Alben mit Musik aus der Fernsehserie.

Offizieller Soundtrack[Bearbeiten]

The Sopranos[Bearbeiten]

The Sopranos – Music from the HBO Original Series erschien in den Vereinigten Staaten am 19. Dezember 1999 (in Deutschland am 20. Dezember 1999) als CD bei Sony Music Entertainment und wird von Columbia vertrieben. Der Tonträger enthält 14 Titel und hat eine Gesamtlaufzeit von 54 min 11 s. Ausführender Produzent war David Chase.

Trackliste
  1. Woke Up This Morning (Chosen One Mix) – Alabama 3
  2. It's Bad You KnowR. L. Burnside
  3. It Was a Very Good YearFrank Sinatra
  4. Gotta Serve SomebodyBob Dylan
  5. Inside of MeLittle Steven & The Disciples of Soul
  6. I Feel FreeCream
  7. Mystic EyesThem
  8. State TrooperBruce Springsteen
  9. I'm a ManBo Diddley
  10. Complicated ShadowsElvis Costello & The Attractions
  11. The Beast in MeNick Lowe
  12. VikingLos Lobos
  13. Blood Is Thicker than WaterWyclef Jean feat. G&B
  14. I've Tried EverythingEurythmics

The Sopranos – Peppers & Eggs[Bearbeiten]

The Sopranos – Music from the HBO Original Series erschien in den Vereinigten Staaten am 8. Mai 2001 (in Deutschland am 18. Juni 2004) als Doppel-CD bei Sony Music Entertainment und wird von Columbia vertrieben. Der Tonträger enthält 25 Musiktitel sowie einen Dialog aus der Serie und hat eine Gesamtlaufzeit von XXX min XXX s. Ausführende Produzenten waren David Chase und Brad Grey.

Trackliste CD 1
  1. Every Breath You Take/Theme From Peter GunnHenry Mancini & The Police
  2. Battle FlagPigeonhed
  3. I've Got A FeelingThe Campbell Brothers With Katie Jackson
  4. The CaptainKasey Chambers
  5. Shuck DubR. L. Burnside
  6. AffectionThe Lost Boys
  7. My Lover's PrayerOtis Redding
  8. CertamenteMadreblu
  9. Black BooksNils Lofgren
  10. Frank SinatraCake
  11. Baubles, Bangles and BeadsFrank Sinatra
  12. Thru And ThruThe Rolling Stones
Trackliste CD 2
  1. High FidelityElvis Costello & The Attractions
  2. Living On A Thin LineThe Kinks
  3. Girl – Vue
  4. Vivaldi: Sposa Son DisprezzataCecilia Bartoli
  5. I Who Have NothingBen E. King
  6. Return To MeBob Dylan
  7. Make No MistakeKeith Richards
  8. PioveJovanotti
  9. Space InvaderThe Pretenders
  10. Tiny TearsTindersticks
  11. Time Is On My SideIrma Thomas
  12. Core N' GrataDominic Chianese
  13. Bonus Track – Dialog aus „The Sopranos“ (Englisch)

Weitere Soundtrack-Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • 2004: Music You Heard on the Sopranos
  • 2007: Bada Bing! Music Heard on the Sopranos

Weitere benutzte Musik[Bearbeiten]

Die Schöpfer der Serie haben viele lokal relevante Interpreten in die Serie eingebunden. Nicht alle in der Serie zu hörenden Interpreten kamen auf eines der offiziellen Soundtrack-Alben. Auch klassische Stücke von Beethoven, Luciano Pavarotti, Emma Shapplin und sogar Al Di Meola fehlen auf den Soundtrack-Alben. Einige der weniger bekannten Interpreten sind Hues Corporation und The Trammps sowie die Rockgruppe Gideon Smith & the Dixie Damned.

Weblinks[Bearbeiten]