Die Vogelscheuche (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Die Vogelscheuche
Originaltitel Worzel Gummidge
Produktionsland Vereinigtes Königreich
Originalsprache Englisch
Jahr 1979
Länge 25 Minuten
Episoden 13 in 1 Staffel
Genre Jugendserie
Produktion Lewis Rudd
Musik Neil Cameron, George Evans
Erstausstrahlung 1979 (UK) auf Southern Television
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
18. Januar 1983 auf ZDF
Besetzung

Die Vogelscheuche ist eine britische Fernsehserie, die unter der Regie von James Hill 1979 produziert wurde. Die Serie entstand auf der Grundlage von Büchern der Schriftstellerin Barbara Euphan Todd. Im britischen Original heißt die Reihe „Worzel Gummidge“; für das deutsche Fernsehen wurden 13 Teile synchronisiert.

Inhaltsverzeichnis

Handlung[Bearbeiten]

Die Kinder John und Sue ziehen gemeinsam mit ihrem Vater aufs Land, irgendwo in England. Schon bald machen sie Bekanntschaft mit einer seltsamen Vogelscheuche, die sprechen und sich bewegen kann. Sie wurden vom unheimlich wirkenden Krähenmann geschaffen, der vieler solcher skurrilen Wesen das Leben geschenkt hat. Der Vogelscheuche gab er den Namen Wurzel.

Jene Wurzel entwickelte sich zu einem Spaßvogel und Verwandlungskünstler erster Güte. Die meiste Zeit verbringt er damit, irgendwelchen Unsinn anzustellen, Leute zu ärgern oder möglichst viel Chaos zu schaffen. Seiner eigentlichen Tätigkeit, dem verscheuchen von Vögeln geht er nur ungern nach, was den Ärger des Krähenmannes nach sich zieht. Oftmals bringt er sich derart in Schwierigkeiten, dass er sprichwörtlich um seinen Kopf, den er beliebig abnehmen und jederzeit durch einen anderen ersetzen kann, bangen muss. Zu seinem Glück helfen ihm seine neuen Freunde John und Sue regelmäßig aus der Patsche. Wurzel zeigt auch menschliche Züge, als er sich auf einem Jahrmarkt in die Holzpuppe „Tante Sally“ unsterblich verliebt. Nun setzt er alles daran, ihr Herz zu erobern. Doch dieser Weg erweist sich für die Vogelscheuche Wurzel mehr als steinig.

Episoden[Bearbeiten]

  1. Wurzel verliert den Kopf
  2. Wurzel auf Wohnungssuche
  3. Wurzel und die Herzensbrecherin
  4. Der Krähenmann
  5. 3 mal 3 ist 8
  6. Eine vornehme Einladung
  7. Wurzel und der Meistertänzer
  8. Wurzel und die Seemannsbraut
  9. Ein schlimmes Früchtchen
  10. Die verunglückte Einladung
  11. Wurzels Anglerlatein
  12. Keine Chance für Wurzel
  13. Wurzel im Rampenlicht

DVD[Bearbeiten]

Die Serie ist zurzeit nur im englischen Original auf DVD erhältlich.

Weblinks[Bearbeiten]