Die Welt ist nicht genug (Computerspiel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Welt ist nicht genug
Logo twine us uk.svg
Entwickler Black Ops, Eurocom
Publisher Electronic Arts
Erstveröffent-
lichung
2000
Plattform Nintendo 64, Playstation, Gameboy
Genre First-Person-Shooter
Spielmodus Einzel- und Mehrspieler
Steuerung Gamecontroller
Medium CD-ROM (PSX), Modul (Nintendo)
Sprache Englisch, Deutsch
Altersfreigabe
USK ab 16 freigegeben
Information Memory Card (PS1), Controller Pak (N64), Expansion Pak (N64)

Die Welt ist nicht genug (The World Is Not Enough) ist ein Videospiel, welches auf dem James-Bond-Film Die Welt ist nicht genug basiert.

Handlung[Bearbeiten]

Das Spiel orientiert sich bis auf wenige Details an der Handlung des Films.

Nintendo 64[Bearbeiten]

  • James Bond beginnt in der Schweizer Industriebank in Spanien und muss den Geldkoffer finden und entfliehen. Das MI-6 Hauptquartier wird überfallen und M's alter Freund Sir Robert King wird per Bombe ermordet. Bond jagt den Killer dann durch London (im Film per Boot). Auf dem Weg muss er sogar der Polizei helfen Bomben in der U-Bahn zu deaktivieren. In Baku muss man aus Elektras Domizil schleichen und ihrem Sekretär Davidov folgen. Es folgen Level auf dem Flugfeld, dem Atomtestgelände sowie in Istanbul, wo Bond Renard und Elektra im Leanderturm das Handwerk legen muss. Der letzte Level spielt im U-Boot.
  • Dieses Bond-Spiel war einer der ersten Spiele, das Sprache auf dem Nintendo 64 möglich machte. Der Benutzer musste aber im Besitz einer Speichererweiterung sein, die im vorderen Teil des Geräts ausgewechselt wurde.

Playstation[Bearbeiten]

  • Ist der N64-Version in der Handlung so weit ähnlich, bis auf dass man in Valentins Casino Baccara spielen und den Croupier besiegen muss, um einen Level weiterzukommen.

Gameboy Color[Bearbeiten]

Ähnlich der N64-Version in Sachen Handlung. Aufgrund der technischen Beschränkungen spielt man aus der Vogelperspektive.

Playstation 2[Bearbeiten]

Für 2000/2001 war auch eine PS2 Variante geplant. Screenshots wurden in Fanzines bereits gezeigt. Die Variante kam über das Entwicklungsstadium nicht hinaus. Die Engine wurde dann für das Bond Spiel Agent im Kreuzfeuer verwendet.

Weblinks[Bearbeiten]