Die schlechteste Episode überhaupt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folge der Serie Die Simpsons
Titel Die schlechteste Episode überhaupt
Originaltitel Worst Episode Ever
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Länge ca. 22 Minuten
Altersfreigabe FSK 12[1]
Einordnung Staffel 12, Folge 11
259. Folge insgesamt
Erstausstrahlung 4. Februar 2001 auf FOX
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
3. Dezember 2001 auf ProSieben
Stab
Regie Matthew Nastuk
Drehbuch Larry Doyle
Musik Alf Clausen
Gastauftritt(e)
Synchronisation

  Hauptartikel: Synchronisation von Die Simpsons

Episodenliste

Die schlechteste Episode überhaupt (engl. Titel: Worst Episode Ever) ist die elfte Folge der zwölften Staffel und damit die 259. Episode der Serie Die Simpsons. Für diese Folge gewann Hank Azaria, der englische Synchronsprecher diverser Simpsons-Charaktere, den Emmy-Award 2001 in der Kategorie Outstanding Voice-Over Performance.[2]

Handlung[Bearbeiten]

Als Bart und Milhouse dem Comicbuchhändler Jeff Albertson ein lukratives Geschäft vermasseln, erhalten sie in seinem Laden Hausverbot auf Lebenszeit. Allerdings tritt kurz darauf der Special-Effect-Spezialist Tom Savini, den die beiden verehren, im Laden auf. Die beiden schleichen sich ein. Während der Vorstellung erleidet der Comicbuchhändlers einen Herzinfarkt und die beiden retten ihm das Leben.

Aus Dankbarkeit und weil er sonst keine Bekannten hat, die er bitten könnte, überträgt Albertson daher den beiden die Leitung seines Ladens, während er sich bei einer Rehabilitation auskuriert. Bart und Milhouse entdecken im Laden einen geheimen Raum, in dem sich diverse Schwarzkopien und verbotene Videos befinden (so Privataufnahmen und nicht lizenzierte Schnittfassungen von Kinofilmen und unterdrückte Fernsehaufzeichnungen). Die beiden veranstalten Vorführungen, mit denen sie große Einnahmen erwirtschaften. Der Comicbuchhändler war als Teil seiner Reha auf der Suche nach neuen sozialen Kontakten und ist eine Beziehung mit der Rentnerin Agnes Skinner eingegangen. Als die Polizei von den illegalen Vorführungen im Laden erfährt, wird jedoch der Laden geschlossen und als Eigentümer der Comicbuchhändler verhaftet.

Trivia[Bearbeiten]

Tafel-Gag:„Ich darf die Medikamente des Lehrers nicht verstecken.“

Anspielungen gibt es in dieser Folge auf She-Hulk, Star Wars und Shaquille O’Neal. Zudem ist der Titel der Folge eine Anspielung auf eine herablassende Form von Kritik, die auch Jeff Albertson, der Comicbuchhändler, verwendet.[3][4] Indem ein Kulturprodukt als das „schlechteste [seiner Art] überhaupt“ bezeichnet wird, wird zugleich umfassende Kennerschaft des Genres (Fandom) und objektive Gültigkeit des eigenen Geschmacks beansprucht.

Als Gast-Star trat Tom Savini auf, der sich selber synchronisierte.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, abgerufen am 3. August 2012.
  2.  Jeff Lenburg: Who's Who in Animated Cartoons: An International Guide to Film & Television's Award Winning and Legendary Animators. Hal Leonard, 2006, ISBN 155783671X.
  3. The Simpsons Archive: Episode Guide
  4. tv.com: The Simpsons: Worst Episode Ever
  5. thesimpsons.com: 1211 CABF08

Weblinks[Bearbeiten]