Dieter Saldecki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieter Saldecki (* 12. November 1944 in Eberswalde; † 15. November 2006 in Berlin) war ein deutscher Journalist, Autor und Dramaturg.

Dieter Saldecki beim 30. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2005 in Hannover

Dieter Saldecki war 30 Jahre redaktionell unterwegs mit der Kultsendung des WDR-Kinderprogramms Die Sendung mit der Maus und mitbeteiligt an der Entwicklung des ARD-Morgenmagazin und der Kinderserie Schloss Einstein.

Nach dem Studium der Theologie an der Kirchlichen Hochschule Berlin-Zehlendorf, sowie an der Georg-August-Universität Göttingen, volontierte er 1971 beim WDR und arbeitete anschließend als freier Mitarbeiter in der Redaktion des WDR-Kinderprogramms.

1974 wurde Dieter Saldecki beauftragt, einen speziellen Fernsehjournalismus für Kinder und Jugendliche zu entwickeln. Das bekannteste Ergebnis sind die speziellen Sachgeschichten zu Menschen, Wissenschaft und Geschichte der Sendung mit der Maus. Er gab seit 1997 sein Fachwissen in Lehrveranstaltungen an mehreren Universitäten weiter.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]