Dilara Kazimova

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dilara Kazimova (2014)

Dilara Kazimova (aserb.: Dilarə Kazımova; * 20. Mai 1984 in Baku) ist eine aserbaidschanische Sängerin und Schauspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Kazimova studierte Gesang an der Musikakademie Baku. Mit der Rockband Unformal und mit dem Popduo Milk & Kisses nahm sie 2008 und 2010 an der aserbaidschanischen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest teil und belegte jeweils Platz 2. Durch die Castingshow Boyük Səhnə wurde sie im Finale am 2. März 2014 ausgewählt, das Land beim Eurovision Song Contest 2014 im dänischen Kopenhagen zu vertreten. Der Beitrag Start a Fire (dt.: Entzünde ein Feuer) wurde intern ausgewählt und am 15. März auf Eurovision.tv vorgestellt. Komponisten und Texter sind Stefan Örn (Komponist 2010-2012), Johan Kronlund (Komponist 2012) und Alessandra Günthardt.[1] Sie erreichte das Finale, wo sie auf Platz 22 landete. Momentan nimmt sie an Holos Krayniy, dem ukrainischen Ableger von The Voice teil

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dilara Kazimova – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.eurovision.tv/page/news?id=watch_tonight_dilara_kazimovas_song_presentation