Dimitri Szarzewski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dimitri Szarzewski
DimitriSzarzewski.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Dimitri Szarzewski
Geburtstag 26. Januar 1983
Geburtsort Narbonne, Aude, Frankreich
Verein
Verein Racing Métro 92
Position Hakler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Punkte)
2002–2005
2005–2012
2012-
AS Béziers
Stade Français
Racing Métro 92
57 (45)
117 (105)
27 (5)
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
2004– Frankreich 69 (30)

Stand: 4. September 2013
Nationalmannschaft: 23. Februar 2013

Dimitri Szarzewski (* 26. Januar 1983 in Narbonne, Département Aude) ist ein französischer Rugby-Union-Spieler. Er spielt als Hakler für Racing Métro 92 und die französische Nationalmannschaft.

Szarzewski begann seine Karriere beim AS Béziers. Im Jahr 2004 wechselte er zur Pariser Mannschaft Stade Français. Im selben Jahr feierte er auch sein Debüt für die Nationalmannschaft gegen Kanada. Seinen ersten Versuch legte er im Heimspiel gegen Südafrika im November 2005.

Im Jahr 2007 gelang Szarzewski mit Stade Français der Gewinn des Meistertitels in der Top 14, der ersten französischen Profiliga. Er wurde anschließend auch für die Weltmeisterschaft 2007 im eigenen Land nominiert, bei der Frankreich den vierten Platz errang. Bei der Weltmeisterschaft 2011 in Neuseeland wurde Dimitri Szarzewski mit seiner Nationalmannschaft Vizeweltmeister.

Weblinks[Bearbeiten]