Dimitrios Pappas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt den griechischen Fußballspieler Dimitrios Pappas. Für den im Griechischen identisch lautendenen Diplomaten siehe Demetrios Pappas
Dimitrios Pappas

Dimitrios Pappas (2008)

Spielerinformationen
Geburtstag 25. Februar 1980
Geburtsort IoanninaGriechenland
Größe 180 cm
Position Innenverteidigung
Vereine in der Jugend
bis 2000
2000–2001
TuS Plettenberg
Rot-Weiss Lüdenscheid
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2001–2003
2003–2004
2004–2005
2005–2006
2006–2012
2012–
Rot-Weiss Lüdenscheid
SF Oestrich-Iserlohn
SSV Hagen
Rot-Weiss Essen
Rot-Weiß Oberhausen
SSVg Velbert



1 (0)
189 (5)
54 (4)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 13. April 2014

Dimitrios Pappas (griechisch Δημήτριος Παππάς; * 25. Februar 1980 in Ioannina) ist ein griechischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Dimitrios Pappas ist in Deutschland aufgewachsen und spielte von der Jugend an in verschiedenen unterklassigen Vereinen, bevor er 2005 bei seinem Jahr bei Rot-Weiss Essen erstmals in der dritthöchsten Liga zum Einsatz kam. Die Einwechslung kurz vor Schluss in einer Partie gegen Holstein Kiel blieb jedoch sein einziger Auftritt für die erste Mannschaft der Essener. Im Jahr darauf wechselte er in die Oberliga Nordrhein zu Rot-Weiß Oberhausen. Dort war der Grieche von Anfang an Stammspieler in der Innenverteidigung. Mit den Oberhausenern gelang ihm nicht nur 2007 die Rückkehr in die Regionalliga, sondern sogar der Durchmarsch in die 2. Bundesliga. Seit 2008 spielt Pappas als Profifußballer im Kader der Rot-Weißen, wo er noch einen Vertrag bis 2012 besitzt. Nach dem Abstieg 2011 in die 3. Liga wurde Pappas zum neuen Kapitän der Kleeblätter ernannt. Am 3. Juli 2012 unterschrieb Pappas einen Vertrag mit der SSVg Velbert.

Titel / Erfolge[Bearbeiten]

  • Aufstieg in die Regionalliga Nord 2007 mit Rot-Weiß Oberhausen
  • Aufstieg in die 2. Bundesliga 2008 mit Rot-Weiß Oberhausen

Weblinks[Bearbeiten]