Diogenes (Byzanz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diogenes († um 129) war etwa in den Jahren 114-129 Bischof von Byzantion. Seine Amtszeit fällt damit in die Regierung der Kaiser Trajan und Hadrian. Über ihn ist im Übrigen wenig bekannt. Nachfolger im Bischofsamt wurde Eleutherius.


Vorgänger Amt Nachfolger
Sedekion Bischof von Byzantion
114–129
Eleutherius