Dipaleseng

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dipaleseng
Dipaleseng Local Municipality
Map of Mpumalanga with Dipaleseng highlighted (2011).svg
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Mpumalanga
Distrikt Gert SibandeVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz BalfourVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 2616 km²
Einwohner 42.390 (Oktober 2011)
Dichte 16 Einwohner pro km²
Schlüssel MP306
ISO 3166-2 ZA-MP
Webauftritt www.dipaleseng.gov.za (englisch)
Politik
Bürgermeister Sarah NhlaphoVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges

-26.6528.58Koordinaten: 26° 39′ S, 28° 35′ O

Dipaleseng ist eine Gemeinde im Distrikt Gert Sibande, Provinz Mpumalanga in Südafrika mit Sitz in Balfour. Mabalone Piet Tsotetsi ist der Bürgermeister.[1]

Die Gemeinde ist benannt nach dem Sesothowort für Platz der Blumen.[2]

Die Gemeinde hatte 2001 38.611 Einwohner.[3] Sie hat eine Fläche von 2616 Quadratkilometern.[4]

Ortschaften in der Gemeinde sind: Balfour, Greylingstad und Grootvlei.

Demographische Daten[Bearbeiten]

Datenstand 2001, Volkszählung.[5]

Sprache Einwohner %
isiZulu 23.581 56,13%
Sesotho 10.166 24,20%
Afrikaans 3.778 8,99%
Englisch 1.260 3,00%
isiXhosa 1.006 2,39%
isiNdebele 467 1,11%
Sepedi 420 1,00%
Setswana 419 1,00%
Sonstige 262 0,62%
SiSwati 212 0,50%
Gebärdensprache 196 0,47%
Xitsonga 174 0,41%
Tshivenda 68 0,16%
unbekannt 382

Altersstruktur der Distriktbevölkerung

Alter        Anzahl        Anteil       
Black African 38,079 89,83%


Weiße 3,633 8,57%


Inder oder Asiaten 393 0,93%


Coloured 213 0,50%


andere 72 0,17%

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Contact information: Dipaleseng Local Municipality (englisch) Abgerufen am 5. Februar 2010.
  2. Gemeindenamen Südafrikas
  3. Gemeindestatistik Südafrika
  4. Verwaltungsgrenzen Südafrika
  5. Dipaleseng Local Municipality 865 from Census 2011