Disciple

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disciple
Lead-Sänger Kevin Young von Disciple
Lead-Sänger Kevin Young von Disciple
Allgemeine Informationen
Genre(s) Christlicher Metal
Gründung 1992
Website disciplerocks.com
Aktuelle Besetzung
Kevin Young
Trent Reiff
Gitarre
Andrew Welch (seit 2008)
Gitarre
Micah Sannan (seit 2008)
Bass
Israel Beechy (seit 2008)
Ehemalige Mitglieder
Brad Noah (bis 2008)
Bass
Joey Fife (2003–2008)
Schlagzeug
Tim Barrett (1992–2011)
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1]
Southern Hospitality
  US 98 08.11.2008 (1 Wo.)
Horseshoes & Hand Grenades
  US 50 02.10.2010 (2 Wo.)
O God Save Us All
  US 98 01.12.2012 (… Wo.)

Disciple (auf deutsch: Jünger) ist eine christliche Metal-Band aus Knoxville, Tennessee (USA).

Bandgeschichte[Bearbeiten]

Entstanden ist die Band 1992, als sich die beiden 13-jährigen Tim Barrett und Kevin Young zusammengetan haben. Etwas später stieß Brad Noah dazu und so nahm das Trio 10 Songs auf, die jedoch nie veröffentlicht wurden. 1995 erschien dann ihre erste CD What Was I Thinking mit 15 Tracks.

In den darauffolgenden acht Jahren nahmen sie noch vier weitere CDs auf (mit Young als Bassist), bis im Oktober 2003 Joey Fife den Bass übernahm. Mit ihrem Song I Just Know von der CD This Might Sting a Little hatten sie ihre erste Hit-Single. Seit 2005 befinden sie sich auf dem Major-Label Epic Records, das bisher zwei Alben der Band veröffentlicht hat.

2008 stiegen Bassist Joey Fife und Gitarrist Brad Noah aus privaten Gründen aus. Fife schloss sich einer anderen Band an, Noah wird Disciple weiterhin für Songwriting und Studioaufnahmen zur Verfügung stehen. Laut Bandleader Young wird sich deshalb nicht allzu viel am Sound der Band verändern.[2]

Jedes Jahr gibt Disciple weit über 100 Konzerte, hauptsächlich in den USA sowie einige wenige in Europa.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 1995: What Was I Thinking
  • 1997: My Daddy Can Whip Your Daddy MCD
  • 1999: This Might Sting a Little
  • 2001: By God
  • 2003: Back Again
  • 2005: Disciple
  • 2006: Scars Remain
  • 2008: Southern Hospitality
  • 2010: Horseshoes & Hand Grenades
  • 2012: O God Save Us All

DVDs[Bearbeiten]

  • 2001: 72 Hours with Disciple
  • 2004: Live, at Home and on the Road

Quellen[Bearbeiten]

  1. US-Charthistorie (Billboard)
  2. Meldung sound7.de vom 15. Januar 2008 zu Wechsel der Besetzung

Weblinks[Bearbeiten]