Disney Cinemagic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disney Cinemagic
Senderlogo
disney_cinemagic_de.png
Das aktuelle Logo von Disney Cinemagic
Allgemeine Informationen
Empfang: via DVB-C, DVB-S und IPTV
Eigentümer: The Walt Disney Company
Sendebeginn: 16. März 2006 (UK),

4. Juli 2009 (Deutschland)

Sendeschluss: 28. März 2013 (UK)
Rechtsform: Privatrechtlich
Programmtyp: Kinderfernsehen, Spielfilmfernsehen
Liste von Fernsehsendern
Logo von Disney Cinemagic HD

Der Sender Disney Cinemagic ist ein spezieller Sender für von Disney produzierte Filme. Der Sender ging am 16. April 2006 in England auf Sendung. Er ersetzte gleichzeitig Toon Disney in England. Am 28. März 2013 wurde er hier durch Sky Movies Disney ersetzt. Disney Cinemagic gibt es in einer SD-, wie auch in einer HD-Version. Am 4. Juli 2009 ging der Sender das erste Mal um 12.00 Uhr bei Sky Deutschland auf Sendung; seit dem 1. Juni 2010 ist der Sender über die Plattform Telekom Entertain von T-Home zu empfangen. Die deutsche Ausgabe von Disney Cinemagic ist die einzige auf der Welt, die neben Toon Disney gesendet hat.

Ableger[Bearbeiten]

Der Sender Disney Cinemagic sendet in England, Frankreich, Spanien und Portugal. Im Dezember 2011 startete in Italien ein Programmfenster auf Sky Cinema Family, das am Wochenende täglich 5 Stunden sendet.

Deutschland
Disney Cinemagic startete am 4. Juli 2009 bei Sky Deutschland mit einer normalen und einer HD-Version[1]. Anders als die Ableger in anderen Ländern, ersetzte Disney Cinemagic nicht Toon Disney, sondern kam als zusätzlicher Sender hinzu. Es wird täglich von 12.00 bis 24.00 Uhr gesendet, wobei hauptsächlich Filme laufen werden, lediglich die Serien Abenteuer mit Timon und Pumbaa, 101 Dalmatiner und Neue Micky Maus Geschichten werden ausgestrahlt.
Frankreich
Disney Cinemagic startete am 4. September 2007 mit einer Time-Shift-Version (Disney Cinemagic +1). Genauso wie in England ersetzte er Toon Disney. Disney Cinemagic HD ging am 30. November 2008 auf Sendung.
Spanien
Disney Cinemagic ging am 1. Juli auf Sendung. Auch hier ersetzte Disney Cinemagic den Sender Toon Disney.
Portugal
Disney Cinemagic startete am 1. Oktober 2008 und Disney Cinemagic HD im Januar 2009.
Italien
Ab den 3. Dezember 2011 läuft jedes Wochenende ein Programmblock auf Sky Cinema Family

Programm[Bearbeiten]

In bisher allen Ablegern wurde das Programm sehr einfach gehalten. Es laufen im Durchschnitt 4–5 Filme pro Tag. Zwischen den Filmen laufen Disney-Serien, allerdings mit wenig Vielfalt.

Auswahl der Filme, die bisher auf Disney Cinemagic UK liefen[Bearbeiten]

Auswahl an Serien, die auf Disney Cinemagic UK laufen[Bearbeiten]

Serien in Deutschland[Bearbeiten]

Schwestersender[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://de.biz.yahoo.com/26052009/36/ots-corporatenews-premiere-disney-cinemagic.html

Weblinks[Bearbeiten]