Disneys Große Pause: Die geheime Mission

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Disneys Große Pause: Die geheime Mission
Originaltitel Recess: School's Out
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2001
Länge 83 Minuten
Altersfreigabe FSK o.A.
Stab
Regie Chuck Sheetz
Drehbuch Jonathan Greenberg,
Joe Ansolabehere,
Paul Germain
Produktion Paul Germain,
Joe Ansolabehere,
Toshio Suzuki,
Stephen Swofford
Musik Denis M. Hannigan
Schnitt Tony Mizgalski
Besetzung

Stimmen im Original

Disneys Große Pause: Die geheime Mission (engl. Recess: School's Out) ist ein Kinofilm zur Zeichentrickserie Disneys Große Pause der Walt Disney Company aus dem Jahr 2001. Regie führte Chuck Sheetz.

Inhalt[Bearbeiten]

T.J. entdeckt in den Sommerferien grüne Strahlen, die aus der Schule kommen. Niemand will ihm glauben, außer Direktor Prickley, der vaporisiert wird.

Nun beginnt ein großes Abenteuer für T.J., Vince, Gretchen, Spinelli, Gus und Mickey. Sie finden heraus, dass Prickleys Rivale Phillium Benedict, der die Sommerferien abschaffen will, für die Sache verantwortlich ist, und alarmieren die Schüler und Lehrer der Schule. Zusammen ziehen alle den ehemaligen Direktor Phillium Benedict aus dem Verkehr.

Veröffentlichung[Bearbeiten]

Der Film kam im Februar 2001 in die US-amerikanischen Kinos und wurde in mehrere Sprachen übersetzt, unter anderem Französisch und Polnisch.

Auf Deutsch erschien der Film im Oktober 2001 auf DVD.

Weblinks[Bearbeiten]