Distrikt Ranau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Distrikt Ranau
Koordinaten 5° 58′ N, 116° 41′ O5.9666666666667116.68333333333Koordinaten: 5° 58′ N, 116° 41′ O
Lage von Distrikt und Stadt RanauLage von Distrikt und Stadt Ranau
Basisdaten
Staat Malaysia

Bundesstaat

Sabah
Höhe 1176 m
Fläche 1978 km²
Einwohner 94.092 (2010[1])
Dichte 47,6 Ew./km²
Webauftritt www.sabah.gov.my/pd.rnu
Politik
District Officer Tuan Haji Faimin Kamin
District Office (Pejabat Daerah Ranau)
District Office (Pejabat Daerah Ranau)

Der Distrikt Ranau ist ein Verwaltungsbezirk im malaysischen Bundesstaat Sabah. Verwaltungssitz ist die Stadt Ranau. Der Distrikt ist Teil des Gebietes West Coast Division zu dem die Distrikte Kota Kinabalu, Ranau, Kota Belud, Tuaran, Penampang, Putatan und Papar gehören.

Geographie[Bearbeiten]

Der gesamte Distrikt erstreckt sich über eine Fläche von 1978,5 km², allerdings ist geplant, die Grenze zwischen Tambunan und Beluran zu verschieben, womit eine Erhöhung der Fläche auf 3555,51 km² einherginge.

Demographie[Bearbeiten]

Die Bevölkerung des Distrikts beträgt laut der letzten Volkszählung 94.092 Einwohner.[1] Ranau wird hauptsächlich von der indigenen Gruppe der Dusun bevölkert. Außerdem gibt es eine kleine chinesische Gemeinschaft der Hakka, Hokkien und anderer Chinesen, die sich bereits vor langer Zeit in Ranau niedergelassen haben. Darüber hinaus findet man Malaien, Kadazan, Murut und andere indigene Völker Sabahs. Wegen der landwirtschaftlichen Ausrichtung der Region gibt es auch eine beträchtliche Zahl ausländischer Arbeitskräfte aus Indonesien und den Philippinen, die auf großen bäuerlichen Betrieben und auf Plantagen angestellt sind. Inder machen nur einen verschwindend geringen Anteil an der Bevölkerung aus.

Die multikulturelle Zusammensetzung der Bevölkerung hat der Region eine Vielzahl bi-nationaler Ehen beschert; insbesondere sind hier die Sino-Dusun-Partnerschaften hervorzuheben.

Verwaltungssitz[Bearbeiten]

Verwaltungssitz des Distrikts ist die Stadt Ranau.

Gliederung des Distrikts[Bearbeiten]

Der Distrikt ist in vierzehn Unterbezirke oder Regionen (kawasan) aufgeteilt die wiederum aus mehreren Siedlungen oder Dörfern (mal.: kampung, Abk.: kg.) bestehen. Insgesamt gibt es 212 kampung in Ranau. Die nachfolgende Liste enthält alle Siedlungen und ihre Zuordnung zu den jeweiligen Unterbezirken:

Kawasan Kampung
Liwagu Pekan Ranau, Kimolohing, Muhibbah, Paka II, Longut Baru, Kiaburi, Rapak/Takurik, Lintuhun, Lingkudau Lama, Lingkudau Baru, Tiang Baru, Kasiladan/Giman/Kawog, Kandawayon, Mininsalu Baru
Tanah Rata/Kituntul Lukapon, Tagudon Baru, Sinarut, Lasing, Marakau, Kilimu, Tanah Merah, Bahab, Libang, Kokob Baru, Tudangan, Matan, Silou, Badukan, Boduyon, Kituntul Lama, Kituntul Baru,Togoyog/Lipoi, Kinapulidan, Mindahuon Baru, Rugading, Kigiok
Tambiau/Mohimboyon Kibbas, Purakagis, Koporingan,Tambiau, Sarapong, Paka I,Toboh Baru, Lipasu Baru, Lipasu Lama, Wa'ang, Kiwawoi, Mohimboyon
Suminimpod/Kopongian Gana-Gana, Kopongian, Giring-Giring, Nampasan Lama, Gaur, Suminimpod, Mininsalu Lama/Narambai, Niasan, Bayag, Kita'ie, Longut, Tiang Lama
Kundasang/Bundu Tuhan Pinausuk,Tambalang, Ruhukon, Sinisian, Samuroh, Naradau, Desa Aman, Lembah Permai, Dumpiring Bawah, Kinaundusan, JKDB Pekan Kundasang, Dumpiring Atas, Kinasaraban, Kundasang Lama, Cinta Mata, Kalangaan, Kauluan, Mesilou, Sokid Bundu Tuhan, Siba Bundu Tuhan, Gondohon
Lohan/Bongkud Lohan Ulu, Karanaan Baru, Kinasaraban Baru, Lohan Scheme I, Minihas/Maukab Baru, Randagong Baru, Kinorotuan, Silad, Lohan Scheme II, Simpangan Poring, Nampasan Baru, Poring, Nopung II, Nopung I, Narawang, Namaus Bongkud, Bongkud, Lutut, Waluhu
Randagong Mumpait, Kinirisan, Poropot, Randagong, Lagkau, Kosisingan,Tungou, Sumalang, Maukab
Perancangan Singgaron Baru,Togis, Perancangan, Debut Langsat, Takutan, Langsat, Nalumad, Kilanas Baru, Kirokot
Nalapak Sodul I, Sodul II, Muruk, Luanti Baru, Nalapak, Kobuh Baru, Nabutan, Sungangon, Sagindai Baru, Sagindai Lama
Timbua Tarawas, Pinawantai, Pahu Pinawantai, Debut Timbua, Kimboroi Timbua,Timbua, Lobou Baru, Togop Laut, Tinutuan, Togop Darat, Merungin I, Lobou Timbua, Merungin II, Pinampadan,Tibabar,Turuntungan, Monggis,Tumbalang, Lobou Lama, Daramakon, Keiyep, Nawanon, Kantas Baru, Pugi
Karanaan/Tagudon Karanaan, Sosondoton, Komburongoh/Mogoho/Soyod, Piasau,Tagudon Lama/Pulutan, Himbaan, Pahu, Ratau, Terolobou, Tinatasan, Toboh Pahu,Toboh Lama,Tudan II,Tudan I
Paginatan Matupang, Tarikon/Tadsom, Minihas, Paginatan, Bunakon, Lungkidau, Soborong Paginatan, Maringkan, Balisok, Tabah, Nunuk Ragang, Toupus, Miruru, Mangkadait, Mindahuon Lama, Toporoh, Mentapok
Malinsou Mokodou, Kopuakan,Tanid, Linapasan, Malinsou Darat / Nasakot, Sumbilangon, Wayan, Tinindoi, Sinurai, Mangkapoh I, Tinaum/Mangkapoh II, Mampakot/Malinsou
Kaingaran Paka Sugut, Meningkulau, Kawiyan, Kilanas Sugut, Giring, Pinutudaan/Minintob, Kaingaran, Kotog, Meridi, Betong, Tinongian, Namaus, Ulu Sugut, Kiwakau, Karagasan, Pamaitan, Patau,Tundangon Ulu Sugut, Mansalu, Gan, Gusi

Liste der District Officers in Ranau[Bearbeiten]

Name Im Amt ab Im Amt bis
Datuk John B. Dusing 1961 1964
Kassim Osman 1964 1965
Peter Seck 1965 1969
Datuk Clarence Mansul 1969 15.10.1970
Haji Jasnie Gindog 1970 1971
Awang Salleh Konolon 1971 1975
Norbert Lee 31.03.1975 25.05.1976
Haji Abd. Majid Chong 25.05.1976 29.11.1976
Haji Awang Nuhin Pg. Hj. Abd Rauf 29.11.1976 31.08.1978
Datuk Sari Suhut 01.08.1978 16.02.1982
Datuk Abd. Amit Guyah 16.02.1982 17.02.1983
Mohd Rahfee Hj. Abd. Rauf 17.02.1983 13.01.1989
Datuk Louis Rampas 13.01.1989 19.01.1991
Andrew J. Nusius 19.01.1991 20.06.1994
Suhaili Riman 20.06.1994 08.1996
Datuk Haji Amri A Hj. Suratman 08.1996 2006
Siriman M.F. Basir 2006 2009
Haji Faimin Kamin 2009 amtierend

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Population Distribution by Local Authority Areas and Mukims, 2010 (Census 2010) (PDF; 368 kB), Seite 369