Distrikte der Bahamas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Distrikte der Bahamas entstanden nach der Unabhängigkeit des Landes 1973. Es wurden 21 Distrikte, aufgeteilt nach Inseln und Inselgruppen, gebildet. Diese Aufteilung wurde im Februar 1993 geändert, wobei die Anzahl der Distrikte gleich blieb. Im Jahre 1996 wurde der Local Government Act verabschiedet und löste damit die alte Aufteilung ab. Dies geschah da sich die nationale Regierung zwar im Stande sah die Insel New Providence zu verwalten, nicht aber alle Inseln des Inselstaates. Es entstanden 23 Kommunalverwaltungsdistrikte (local government districts) und New Providence, das von der nationalen Regierung verwaltet wurde. Diese 23 Kommunalverwaltungsdistrikte wurden durch den Local Government Act in zwei Typen aufgeteilt. Die Kommunalverwaltungsdistrikte vom Typ 1 lassen sich in Stadtdistrikte unterteilen, die vom Typ 2 nicht. So wurden 1999 acht neue Distrikte geschaffen, wodurch sich die Anzahl auf 32 erhöhte.

Die Änderungen von 1999 sahen wie folgt aus: Der Distrikt Acklins, Crooked Island und Long Cay wurde in die beiden Stadtdistrikte Acklins sowie Crooked Island aufgeteilt. Von dem Distrikt Central Abaco wurde der Stadtdistrikt Hope Town abgespalten. Aus Exuma und Exuma Cays entstanden die beiden Stadtdistrikte Black Point sowie Exuma. Der Stadtdistrikte Grand Cay wurde von North Abaco ebenso wie Moore's Island von South Abaco abgespalten. Von dem Distrikt North Eleuthera wurden die Stadtdistrikte Harbour Island sowie Spanish Wells abgetrennt, ebenso wie Mangrove Cay von South Andros. Des Weiteren wurde der Distrikt Bimini und Cat Cay in Bimini umbenannt.

Distrikte[Bearbeiten]

von 1973 bis 1993[Bearbeiten]

Distrikt Hauptstadt
Abaco Marsh Harbour
Acklins Island Masons Bay
Andros Nicholls Town
Berry Islands Bullocks Harbor
Biminis Alice Town
Cat Island Arthur's Town
Cay Lobos Cay Lobos
Distrikt Hauptstadt
Crooked Island Colonel Hill
Eleuthera Governor's Harbour
Exuma Georgetown
Grand Bahama Freeport
Harbour Island Dunmore Town
Inagua Matthew Town
Long Cay Albert Town
Distrikt Hauptstadt
Long Island Clarence Town
Mayaguana Abraham’s Bay
New Providence Nassau
Ragged Island Duncan Town
Rum Cay Port Nelson
San Salvador Cockburn Town
Spanish Wells Spanish Wells

von 1993 bis 1996[Bearbeiten]

von 1996 bis 1999[Bearbeiten]

Distrikt Typ Insel
Acklins, Crooked Island und Long Cay 1 Acklins, Crooked Island und Long Cay
Berry Islands 2 Berry Islands
Bimini and Cat Cay 2 Bimini und Cat Cay
Cat Island 1 Cat Island
Central Abaco 1 Abaco
Central Andros 1 Andros
Central Eleuthera 1 Eleuthera
City of Freeport 2 Grand Bahama
East Grand Bahama 1 Grand Bahama
Exuma and Exuma Cays 1 Exuma und Exuma Cays
Inagua 2 Inagua
Long Island 1 Long Island
Distrikt Typ Insel
Mayaguana 2 Mayaguana
New Providence New Providence
North Abaco 1 Abaco
North Andros 1 Andros
North Eleuthera 1 Eleuthera
Ragged Island 2 Ragged Island
Rum Cay 2 San Salvador
San Salvador 2 San Salvador
South Abaco 1 Abaco
South Andros 1 Andros
South Eleuthera 1 Eleuthera
West Grand Bahama 1 Grand Bahama

seit 1999[Bearbeiten]

Distrikt Typ Insel
Acklins 2 Acklins
Berry Islands 2 Berry Islands
Bimini und Cat Cay 2 Bimini und Cat Cay
Black Point 2 Exuma und Exuma Cays
Cat Island 1 Cat Island
Central Abaco 1 Abaco
Central Andros 1 Andros
Central Eleuthera 1 Eleuthera
City of Freeport 2 Grand Bahama
Crooked Island und Long Cay 2 Crooked Island und Long Cay
East Grand Bahama 1 Grand Bahama
Exuma 1 Exuma und Exuma Cays
Grand Cay 2 Abaco
Harbour Island 2 Eleuthera
Hope Town 2 Abaco
Inagua 2 Inagua
Distrikt Typ Insel
Long Island 1 Long Island
Mangrove Cay 2 Andros
Mayaguana 2 Mayaguana
Moore's Island 2 Abaco
New Providence New Providence
North Abaco 1 Abaco
North Andros 1 Andros
North Eleuthera 2 Eleuthera
Ragged Island 2 Ragged Island
Rum Cay 2 Rum Cay
San Salvador 2 San Salvador
South Abaco 1 Abaco
South Andros 1 Andros
South Eleuthera 1 Eleuthera
Spanish Wells 2 Eleuthera
West Grand Bahama 1 Grand Bahama

Weblinks[Bearbeiten]