Djibasso

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Djibasso
Status: commune urbaine, département
Region: Boucle du Mouhoun
Provinz: Kossi
Einwohner: 49.730 (2006)[1]
Gliederung: 53 Dörfer/6 Sektoren
Bürgermeister: René Dembelé
Lage
Djibasso (Burkina Faso)
Djibasso
Djibasso
Burkina FasoBurkina Faso Burkina Faso
13° 7′ N, 4° 10′ W13.1167-4.1667Koordinaten: 13° 7′ N, 4° 10′ W

Djibasso ist sowohl eine Gemeinde (französisch commune urbaine) als auch ein dasselbe Gebiet umfassendes Departement in Burkina Faso, in der Region Boucle du Mouhoun und der Provinz Kossi. Die Gemeinde hat in 53 Dörfern und sechs Sektoren des Hauptortes 49.703 Einwohner, in der Mehrzahl Bwaba.

Djibasso ist Handelszentrum im Grenzgebiet zu Mali.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ergebnisse des Zensus 2006