Dobre (Powiat Radziejowski)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dobre
Wappen von Dobre
Dobre (Polen)
Dobre
Dobre
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Kujawien-Pommern
Landkreis: Radziejów
Geographische Lage: 52° 41′ N, 18° 34′ O52.68861111111118.563888888889Koordinaten: 52° 41′ 19″ N, 18° 33′ 50″ O
Einwohner: -
(31. Dez. 2013)[1]
Postleitzahl: 87-875
Telefonvorwahl: (+48) 54
Kfz-Kennzeichen: CRA
Gemeinde
Gemeindeart: Landgemeinde
Gemeindegliederung: 19 Schulzenämter
Fläche: 70,77 km²
Einwohner: 5486
(31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 78 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 0411032
Verwaltung (Stand: 2006)
Gemeindevorsteher: Henryk Gapiński
Adresse: ul. Dworcowa 6
88-210 Dobre
Webpräsenz: www.ugdobre.pl

Dobre (deutsch Dobre, 1943–1945 Dobben)[2] ist ein Dorf und Sitz der gleichnamigen Landgemeinde in Polen. Der Ort liegt im Powiat Radziejowski der Wojewodschaft Kujawien-Pommern.

Gemeinde[Bearbeiten]

Zur Landgemeinde Dobre gehören 19 Ortsteile mit einem Schulzenamt.

  • Bodzanowo (Bodzanowo, 1943–1945 Bodan)[2]
  • Bodzanowo Drugie
  • Borowo
  • Bronisław
  • Byczyna
  • Byczyna-Kolonia
  • Czołpin
  • Dęby
  • Dobre (Dobre, 1943–1945 Dobben)[2]
  • Dobre-Kolonia
  • Dobre-Wieś
  • Kłonowo (Klonowo, 1943–1945 Klönnau)[2]
  • Koszczały
  • Krzywosądz
  • Narkowo
  • Przysiek
  • Smarglin
  • Szczeblotowo
  • Ułomie

Weitere Ortschaften der Gemeinde sind Altana, Ludwikowo und Morawy.

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. a b Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2013. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF), abgerufen am 3. Juli 2014.
  2. a b c d Vgl. Weblink Anordnung über Ortsnamenänderung im Reichsgau Wartheland - Abschnitt: Kreis Hermannsbad