DocScape

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

DocScape ist ein regelbasiertes System zur vollautomatisierten Publizierung von Dokumenten beliebiger Komplexität (Database Publishing), das weltweit von der QuinScape GmbH vermarktet wird. Basierend auf Layout- und Designregeln können Daten aus vielfältigen Datenquellen vollautomatisiert in Layouts nahezu beliebiger Komplexität eingebunden werden. Einsatzfelder sind die Erstellung von Katalogen, die automatisierte Erzeugung großer Mengen von Datenblättern, umfangreiche Tabellenwerke, technische Dokumentationen u.v.a.m.

Die erste Version der Software wurde 2003 veröffentlicht. Mittlerweile ist DocScape auf allen gängigen Betriebssystemen (MS Windows, Linux, HP UX, AIX, ...) verfügbar. Der DocScape-Kern basiert auf TeX, was eine hohe typographische Qualität sichert, und wurde um zahlreiche Module erweitert, um auch modernen DTP-Ansprüchen zu genügen.

DocScape verfügt über zahlreiche im Bereich der Printmedien unverzichtbare Funktionen aus dem Bereich der Druckvorstufe, wie zum Beispiel typografische Kontrolle und Funktionen, die Möglichkeit der Farbseparation, Überfüllungsalgorithmen, Schwarzwechsel, PDF-Ausgabe u.v.m.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]