Doc Holliday (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Bandgeschichte, Erfolge, Bedeutung

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Doc Holliday
Dh logo.gif
Allgemeine Informationen
Genre(s) Southern Rock
Gründung 1980
Website www.dochollidayband.com
Aktuelle Besetzung
Bruce Brookshire
Eddie Stone
Lead Gitarre, Gesang
John Turner Samuelson
Bass, Gesang
Daniel Bud Ford
Danny "Cadillac" Lastinger

Doc Holliday ist eine Southern-Rock-Band aus Macon, Georgia, benannt nach der Western-Legende Doc Holliday.

Diskografie[Bearbeiten]

  • "Doc Holliday" (1981)
  • "Doc Holliday Rides Again" (1982)
  • "Modern Medicine" (1983)
  • "Danger Zone" (1986)
  • "Song for the Outlaw-Live" (1989)
  • "Son of the Morning Star" (1993)
  • "Legacy" (1996)
  • "Modern Medicine" (1998)
  • "A Better Road" (2001)
  • "Gunfighter: The Best of the 90s" (2003)
  • "Good Time Music" (2004)
  • "Rebel Souls" (2007)
  • "From The Vault" (2011)