Document Records

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Document Records ist eine (inzwischen) britische Plattenfirma, die ursprünglich 1986 in Österreich von Johnny Parth gegründet wurde und sich auf Wiederveröffentlichungen von Blues-, Bluegrass-, Gospel-, Spiritual- und Jazz-Aufnahmen aus dem Zeitraum von 1900 bis 1945 spezialisiert hat. Parth hat das Label im Jahr 2000 an Gary Atkinson verkauft.

Künstler (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten]