Dol (Hvar)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Infos und Geschichte des Ortes

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Dol (kroat. für Tal) ist eine kleine Ortschaft auf der Insel Hvar in Mitteldalmatien, Kroatien. Dol ist unterteilt in drei Ortsteile, und zwar Sv. Maria, Sv. Mihovil und Sv. Ana. Haupteinnahmequelle ist die Landwirtschaft mit Weinbau, Lavendel- und Olivenölproduktion. Allerdings arbeiten heute viele Bewohner im nahegelegenen Stari Grad im Tourismus.

Weblinks[Bearbeiten]

43.16882516.623808333333Koordinaten: 43° 10′ N, 16° 37′ O