Dolní Bečva

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dolní Bečva
Wappen von Dolní Bečva
Dolní Bečva (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Zlínský kraj
Bezirk: Vsetín
Fläche: 2004 ha
Geographische Lage: 49° 28′ N, 18° 12′ O49.46583333333318.207777777778427Koordinaten: 49° 27′ 57″ N, 18° 12′ 28″ O
Höhe: 427 m n.m.
Einwohner: 1.896 (1. Jan. 2014) [1]
Postleitzahl: 756 55
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Pavel Mana (Stand: 2006)
Adresse: Dolní Bečva 340
75655 Dolní Bečva
Gemeindenummer: 541800
Website: www.dolnibecva.cz/

Dolní Bečva (deutsch Unterbetschwa) ist eine Gemeinde im Osten der Tschechischen Republik und liegt im Okres Vsetín, Zlínský kraj. 2006 hatte Dolní Bečva 1828 Einwohner.

Geschichte[Bearbeiten]

Die erste urkundliche Erwähnung von Dolní Bečva fand im Jahr 1625 statt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • St.-Kirill-und-Method-Kapelle
  • St.-Antonius-Kirche
  • Radegastdenkmal
  • Pfarrhaus

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dolní Bečva – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2014 (PDF; 504 KiB)