Dominik Brändle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dominik Brändle im Trikot des Team Vorarlberg beim Eröffnungsrennen Leonding 2011

Dominik Brändle (* 1. November 1989 in Hohenems) ist ein österreichischer Radrennfahrer.

Dominik Brändle wurde 2005 österreichischer Vizemeister im Straßenrennen der Jugendklasse. 2007 wurde er nationaler Meister im Straßenrennen der Juniorenklasse. Von 2008 bis 2010 fuhr Brändle für das österreichische Continental Team Tyrol-Team Radland Tirol. In seinem ersten Jahr dort wurde er bei der nationalen Meisterschaft im Einzelzeitfahren in Seefeld Achter der U23-Klasse. 2011 wechselte Brändle zum Team Vorarlberg, von dem er für die Österreich-Rundfahrt nominiert wurde.

Erfolge[Bearbeiten]

2007
  • OsterreichÖsterreich Österreichischer Meister - Straßenrennen (Junioren)

Teams[Bearbeiten]