Dominik Nothnagel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Dominik Nothnagel
Spielerinformationen
Geburtstag 28. Dezember 1994
Geburtsort StuttgartDeutschland
Größe 184 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend

0000–2012
2012–2013
SV Bonlanden
VfB Stuttgart
Borussia Dortmund
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2013–2014
2014–
Borussia Dortmund II
Würzburger Kickers
15 (0)
0 (0)
Nationalmannschaft
2011 Deutschland U-18 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14

Dominik Nothnagel (* 28. Dezember 1994 in Stuttgart) ist ein deutscher Fußballspieler. Der defensive Mittelfeldspieler steht bei den Würzburger Kickers unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Nothnagel spielte zunächst für den SV Bonlanden und für den TSV Bernhausen und später für den VfB Stuttgart. 2012 wechselte er zu Borussia Dortmund. In der Saison 2012/13 bestritt er 25 von 26 möglichen Spielen in der A-Junioren-Bundesliga und schoss dabei fünf Tore. Seit Sommer 2013 steht Nothnagel im Kader der in der Dritten Liga spielenden Zweiten Mannschaft des BVB.

Im Juni 2014 wurde sein Wechsel zu den Würzburger Kickers bekannt.[1]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Am 13. Dezember 2011 kam Nothnagel im Spiel der deutschen U-18-Nationalmannschaft gegen die Auswahl Japans zu einem zwei minütigem Kurzeinsatz.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Der FC Würzburger Kickers startet mit drei weiteren Neuzugängen in die Vorbereitung, wuerzburger-kickers.de