Don Adams (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Don Adams (eigentlich Donald James Yarmy; * 13. April 1923 in Manhattan, New York City; † 25. September 2005 in Los Angeles)[1] war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Donald Yarmy diente im Zweiten Weltkrieg als Soldat bei den US Marines im Pazifik. Dabei infizierte er sich bei der Landung auf Guadalcanal mit Malaria.[1] Nach dem Krieg machte er Karriere als Stand-Up-Comedian.[1] Als er 1949 seine erste Frau Adelaide Efantis heiratete, die unter dem Künstlernamen Adelaide Adams als Sängerin auftrat, nahm er ihr Pseudonym an und nannte sich fortan Don Adams.

Seine Fernsehkarriere begann schon 1948. Weltweit bekannt wurde er in der Rolle des Geheimagenten Maxwell Smart (Agent 86) in der Comedy-Serie Mini-Max (Originaltitel: Get Smart), die zwischen 1965 und 1970 in den USA gedreht wurde und ab September 1967 auch in der ARD zu sehen war. Für die Rolle gewann er zwischen 1967 und 1969 drei Emmys und war einmal für den Golden Globe nominiert. Er trat auch in ernsten Theaterstücken am Broadway auf. Sein größter Erfolg als Synchronsprecher war die Rolle der Zeichentrickfigur Inspector Gadget, dem er in der Originalversion von 1986 bis 1999 seine markante Stimme lieh. Darüber hinaus wurde er selbst 1972 in der TV-Serie „New Scooby Doo Movies“ als Zeichentrickfigur dargestellt.

Adams verstarb 2005 im Alter von 82 Jahren an einer Lungeninfektion in einem Krankenhaus in Los Angeles. Adams war insgesamt dreimal verheiratet und geschieden und hatte sieben Kinder. Seine Tochter Cecily Adams verstarb 2004.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1965–1970: Mini-Max (Get Smart) – (138 Folgen)
  • 1971-1972: Die Zwei von der Dienststelle (The Partners)
  • 1978-1984: Love Boat(6 Folgen)
  • 1979: Fantasy Island (1 Folge)
  • 1980: Die nackte Bombe (The Nude Bomb)
  • 1983–1986: Inspector Gadget (als Synchronsprecher) – (86 Folgen)
  • 1984: Ein Colt für alle Fälle (1 Folge)
  • 1985–1988: Zur Kasse, Schätzchen! (Check It Out) – (66 Folgen)
  • 1989: Die nackte Bombe 2 (Get Smart, Again)
  • 1995: Maxwell Smart (Get Smart) – (7 Folgen)
  • 1997–2000: Pepper Ann (als Synchronsprecher)

Tonträger[Bearbeiten]

  • 1964: Nr. 3 on his way (Atlantic)
  • 1967: Get Smart (United Artists)
  • 1972: Black voice (United Artists)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d Douglas Martin: Don Adams, Television's Maxwell Smart, Dies at 82. In: The New York Times. 27. September 2005, abgerufen am 21. Januar 2013 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]