Don E. FauntLeRoy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Don Edward FauntLeRoy (* 5. Mai 1953 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Kameramann und Regisseur.

Leben[Bearbeiten]

Seine Karriere als Kameramann begann FauntLeRoy 1972 als Kameraassistent für eine Fernsehserie. Er drehte bisher drei Mal mit Steven Seagal. Sein Debüt als Regisseur gab er 1998 mit Kids & Company: Kinder haften für ihre Eltern.

Don E. FauntLeRoy ist seit 1985 mit der Schauspielerin Lesley-Anne Down verheiratet, mit der er ein gemeinsames Kind hat.

Filmographie (Auswahl)[Bearbeiten]

Als Kameramann[Bearbeiten]

  • 1992: Hass kennt kein Erbarmen (The Price She Paid)
  • 1993: Die Mutter der Braut (Mother of the Bride)
  • 1994: Body Chemistry - Heißkalter Mord (Point of Seduction: Body Chemistry II)
  • 1994: Flammende Leidenschaft - Das Leben der Margaret Mitchell (A Burning Passion: The Margaret Mitchell Story)
  • 1995: Der Pizza-Prinz (Prince for a Day)
  • 1995: Die CIA-Verschwörung (Felony)
  • 1997: Liebe aus zweiter Hand (The Only Thrill)
  • 1999: Der himmlische Plan (The Soul Collector)
  • 1999: Kraftprobe in den Bergen (Rites of Passage)
  • 2000: Das Kindermädchen (The Perfect Nanny)
  • 2000: Die Liebesschule der Mrs. X (Sex & Mrs. X)
  • 2001: Jeepers Creepers
  • 2002: Commando Deep Sea (Frogmen Operation Stormbringer)
  • 2003: Endgültig (Aftermath)
  • 2003: Jeepers Creepers 2
  • 2004: Helter Skelter
  • 2005: Into The Sun – Im Netz der Yakuza (Into the Sun)
  • 2005: Today You Die
  • 2007: Urban Justice – Blinde Rache (Urban Justice)
  • 2011: American Seagull

Als Regisseur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]