Don Gauf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Donald Valentine „Don“ Gauf (* 1. Januar 1927 in Edmonton, Alberta) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1952 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.

Karriere[Bearbeiten]

Don Gauf verbrachte seine Karriere als Eishockeyspieler bei den Edmonton Mercurys, mit denen er 1950 Kanada bei der Weltmeisterschaft und 1952 bei den Olympischen Winterspielen in Oslo repräsentierte.

International[Bearbeiten]

Für Kanada nahm Gauf an den Olympischen Winterspielen 1952 in Oslo teil, bei denen er mit seiner Mannschaft die Goldmedaille gewann. In sieben Spielen erzielte er drei Tore. Zuvor hatte er bereits bei der Weltmeisterschaft 1950 mit seiner Mannschaft die Goldmedaille gewonnen.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Don Gauf in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)