Don Harvey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Donald Patrick Harvey II (* 31. Mai 1960 in St. Clair Shores, Michigan) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher.

Leben[Bearbeiten]

Don Harvey wurde in St. Clair Shores, Michigan als sechstes von acht Kindern geboren. Bereits in der High School begann er mit Schauspielerei. Er studierte an der University of Michigan Englisch und Wirtschaftswissenschaften und besuchte auch die Yale School of Drama, welche er mit einem Masters of Fine Arts Titel abschloss.

Als Filmschauspieler trat Harvey seit den späten 1980er Jahren auf und war bisher in über 30 Filmproduktionen zu sehen. So spielte er Nebenrollen in namhaften Filmen wie Die Verdammten des Krieges (1989), Stirb langsam 2 (1990) und Der schmale Grat (1998). Ebenfalls erwähnenswert ist seine Verkörperung des Baseballspielers Swede Risberg in John Sayles Acht Mann und ein Skandal. Im Fernsehen trat er unter anderem in Serien wie Miami Vice, New York Cops – NYPD Blue, Pretender, Medium – Nichts bleibt verborgen und Numbers – Die Logik des Verbrechens auf.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]