Don Michael Paul

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Don Michael Paul (* 17. April 1963 in Newport Beach, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur sowie Drehbuchautor.

Leben[Bearbeiten]

Don Paul begann seine Karriere im Filmgeschäft als Schauspieler mit Auftritten in verschiedenen Fernsehserien ab dem Jahr 1983. Im Jahr 1991 gab er sein Debüt als Drehbuchautor mit dem Script zu Harley Davidson & The Marlboro Man. Ab Mitte der 1990er Jahre wandte er sich auch der Regie zu und inszenierte 1996 eine Folge der Serie Renegade – Gnadenlose Jagd. 2002 entstand mit Halbtot – Half Past Dead sein erster Spielfilm – ein Actionfilm, mit Steven Seagal in der Hauptrolle. Vier Jahre darauf drehte er mit Die Reiter der Apokalypse einen Horrorfilm, 2007 folgte mit Who’s Your Caddy? eine Komödie. 2012 inszenierte er mit Lake Placid: The Final Chapter den bisher letzten Teil der Lake-Placid-Filmreihe.

Als Schauspieler wirkte Paul vor allem an Fernsehserien mit. So hatte er in den Jahren 1994 und 1995 eine wiederkehrende Rolle in Models Inc.. Zudem war er von 1998 bis 2008 als Synchronsprecher der Serie Oggy und die Kakerlaken tätig.

Paul ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Als Schauspieler[Bearbeiten]

Als Regisseur[Bearbeiten]

  • 2002: Halbtot – Half Past Dead (Half Past Dead)
  • 2006: Die Reiter der Apokalypse (The Garden)
  • 2007: Who’s Your Caddy?
  • 2012: Lake Placid: The Final Chapter

Als Drehbuchautor[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]