Don Ryder, Baron Ryder of Eaton Hastings

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sydney Thomas Franklin Ryder, Baron Ryder of Eaton Hastings (* 16. September 1916; † 12. Mai 2003) bekannt als Don Ryder war ein Geschäftsmann und Labour Peer.

Karriere[Bearbeiten]

Ryder war Vorsitzender des National Enterprise Board und war an der Entwicklung des Ryder-Reports beteiligt. Der Ryder-Report war ein Restrukturietrungsplan für British Leyland während der 1970er Jahre.

Am 15. Juli 1975 wurde er zum Life Peer als Baron Ryder of Eaton Hastings der Grafschaft Oxfordshire ernannt.