Donald Sangster

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Donald Sangster.

Sir Donald Burns Sangster, ON (* 26. Oktober 1911; † 11. April 1967 in Montreal, Kanada) war ein jamaikanischer Politiker und vom 23. Februar bis zum 11. April 1967 Premierminister des Landes. Sangster war Mitglied der Jamaica Labour Party.

Am 11. April 1967 starb Sangster im Montreal Neurological Institute, wo er seit dem 21. März nach einem Schlaganfall in Behandlung war.

Würdigung[Bearbeiten]

Am 6. April wurde er auf seinem Sterbebett von Königin Elisabeth II. zum Knight Commander of the Royal Victorian Order geadelt. Sein Gesicht ist auf der jamaikanischen 100-Dollar Banknote abgebildet. Es wurde einer der beiden großen jamaikanischen Flughäfen, der Sangster International Airport nach ihm benannt. Im Jahr 2002 wurde ihm mit der Verleihung des Order of the Nation posthum die zweithöchste Ehrung des jamaikanischen Staates zuteil.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. PMs accept national honour with humility, Jamaica Observer vom 5. Dezember 2002. Abgerufen am 7. Mai 2011.
Vorgänger Amt Nachfolger
Alexander Bustamante Premierminister von Jamaika
23. Februar 1967–11. April 1967
Hugh Shearer