Donovaly

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Donovaly
Wappen Karte
Wappen von Donovaly
Donovaly (Slowakei)
Donovaly
Donovaly
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Banskobystrický kraj
Okres: Banská Bystrica
Region: Horehronie
Fläche: 17,503 km²
Einwohner: 231 (31. Dez. 2011)
Bevölkerungsdichte: 13,2 Einwohner je km²
Höhe: 960 m n.m.
Postleitzahl: 976 39
Telefonvorwahl: 0 48
Geographische Lage: 48° 53′ N, 19° 14′ O48.88333333333319.233333333333960Koordinaten: 48° 53′ 0″ N, 19° 14′ 0″ O
Kfz-Kennzeichen: BB
Kód obce: 508560
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2010)
Bürgermeister: Miroslav Daňo
Adresse: Obecný úrad Donovaly
3
97639 Donovaly
Webpräsenz: www.donovaly.sk
Statistikinformation auf statistics.sk
Restaurant im Zentrum von Donovaly
Hauptstraße 59 in Donovaly
Donovaly
Himmelsrichtung Süden Norden
Wasserscheide Bystrica Váh
Talorte Banská Bystrica Ružomberok
Ausbau Passstraße
Karte (Banskobystrický)
Donovaly (Slowakei)
Donovaly
Koordinaten 48° 52′ 35″ N, 19° 14′ 13″ O48.8763419.23697

k

Donovaly (ungarisch Dóval - bis 1882 Donoval) ist eine Gemeinde in der Mittelslowakei. Sie liegt zwischen den Gebirgen Starohorské vrchy, Niedere Tatra und Große Fatra, etwa 26 km von Banská Bystrica und Ružomberok entfernt. Der Gebirgspass, auf dem der Ort liegt, trägt den gleichen Namen.

Die Gemeinde, welche aus sieben weit auseinanderliegenden Köhleransiedlungen zwischen 1618 und 1820 entstand, wurde schriftlich 1702 zum ersten Mal als Donnovall erwähnt. Die ersten Siedlungen, damals deutsche Gründungen, erhielten jeweils die Namen des Köhlermeisters, der sie betreute. Ihre heutigen Namen sind Donovaly, Hanesy, Sliačany, Mišúty, Mistríky, Polianka sowie die nach 1808 eingemeindete Ansiedlung Bul(l)y. Das vom Holzreichtum der Umgebung lebende Dorf wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu einem Touristenort, aber erst die Verlegung der Passstraße vom Veľký Šturec hierher machte ihn bekannt. Vor allem als Wintersportort ist er sehr beliebt. Die Skisaison dauert von November bis Ende März oder Anfang April, wobei auch Hundeschlittenrennen stattfinden.

Die Häuser des Ortes, welche eine große verglaste Veranda haben, weichen deutlich von der üblichen Bauweise der Umgebung ab und zeigen starke alpenländische Einflüsse.

Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Donovaly

Veranstaltungen[Bearbeiten]

Traditionell werden Schlittenhundeveranstaltungen durchgeführt. So wurden auch schon Europa und Weltmeisterschaften ausgetragen.[1][2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Donly-športového klubu Donovaly abgerufen am 12. Februar 2013
  2. Musher-WM übersiedelt nach Neukirchen auf ORF vom 12. Februar 2013 abgerufen am 12. Februar 2013

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Donovaly – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien