Donté Greene

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Donté Greene
Donté Greene
Spielerinformationen
Geburtstag 21. Februar 1988
Geburtsort München, Deutschland
Größe 211 cm
Position Small Forward /
Shooting Guard
College Syracuse
NBA Draft 2008, 28. Pick, Memphis Grizzlies
Vereine als Aktiver
2008–2012 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sacramento Kings

Donté Greene (* 21. Februar 1988 in München) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler.

Greene absolvierte die Towson Catholic High School und die Syracuse University, für deren Teams er auf der Forward-Position agierte. Beim NBA-Draft 2008 wurde er an 28. Stelle von den Memphis Grizzlies ausgewählt, wechselte jedoch sofort zu den Houston Rockets, mit denen er die Sommervorbereitung absolvierte. Im Juli 2008 wechselte er als Teil der Ablöse für Ron Artest zu den Sacramento Kings. In seiner ersten Saison kam er in 55 Spielen zum Einsatz und erzielte im Schnitt 3,8 Punkte. Letztendlich konnte Greene sich bei den Kings nie komplett durchsetzen und erhielt nach Ablauf seines Vertrags 2012 kein neues Angebot von den Kings.

Greene kam für mehrere Juniorennationalmannschaften der USA zum Einsatz. 2006 wurde er mit den USA U18-Weltmeister. Da Greene in Deutschland geboren wurde, wurde im März 2009 über einen Einsatz Greenes für die deutsche Basketballnationalmannschaft spekuliert, weil er angeblich einen deutschen Pass besäße. Am 27. März 2009 gab Nationaltrainer Dirk Bauermann jedoch bekannt, dass Greene nicht für Deutschland spielen wird.

Weblinks[Bearbeiten]