Dora (Titularbistum)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dora ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Es geht zurück auf einen untergegangenen Bischofssitz in der römischen Provinz Syria Palaestina bzw. Palaestina Prima. Es gehörte zur Kirchenprovinz Caesarea in Palaestina.

Titularbischöfe von Dora
Nr. Name Amt von bis
1 Imrich I. Esterházy 23. Juli 1725 29. Mai 1741
2 Jean Jacques Lantz
(Johann Jakob Lantz)
Weihbischof in Straßburg (Frankreich) 3. April 1786 6. Januar 1799
3 Mauro Paolo Giuseppe Antonino Michele Maria Mari OSB 26. März 1804 Dezember 1814
4 Anthony O'Regan emeritierter Bischof von Chicago (USA) 25. Juni 1858 13. November 1866
5 Giovanni Maria Maioli 6. Mai 1871 20. Juli 1872
6 Victoriano Guisasola y Rodríguez Prälat von Ciudad Real (Spanien) 29. September 1876 27. März 1882
7 Antonio María Cascajares y Azara Prälat von Ciudad Real (Spanien) 27. März 1882 27. März 1884
8 José María Rancés y Villanueva Prälat von Ciudad Real (Spanien) 10. Juni 1886 28. November 1898
9 Casimiro Piñera y Naredo Prälat von Ciudad Real (Spanien) 28. November 1898 28. August 1904
10 Remigio Gandásegui y Gorrochátegui Prälat von Ciudad Real (Spanien) 27. Mai 1905 28. Mai 1914
11 Francisco Javier de Irastorza Loinaz Prälat von Ciudad Real (Spanien) 11. Juli 1914 27. Juni 1922
12 Seliger Narciso de Esténaga y Echevarría Prälat von Ciudad Real (Spanien) 14. Dezember 1922 22. August 1936
13 Emeterio Echeverria Barrena Prälat von Ciudad Real (Spanien) 29. Dezember 1942 25. Dezember 1954
14 Juan Hervás y Benet Prälat von Ciudad Real (Spanien) 14. Mai 1955 30. September 1976
15 Rafael Torija de la Fuente Prälat von Ciudad Real (Spanien) 30. September 1976 4. Februar 1980

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]