Doramelau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doramelau

BWf1

Höhe 2857 m
Lage Baboi Leten, Osttimor
Gebirge Ramelau-Berge
Koordinaten 8° 55′ 8″ S, 125° 29′ 11″ O-8.9188888888889125.486388888892857Koordinaten: 8° 55′ 8″ S, 125° 29′ 11″ O
Doramelau (Osttimor)
Doramelau

Der Doramelau (auch Foho Doramelau, Pico Duralau) ist mit 2857 m der zweithöchste Gipfel der Ramelau-Berge in Osttimor. Mit einer Schartenhöhe von nur knapp über 100 m wird er als Nebengipfel des Tatamailau angesehen, des höchsten Berges des Landes, der etwa 1.200 m in Luftlinie nordöstlich liegt. Der Doramelau liegt im Suco Baboi Leten (Subdistrikt Atsabe, Distrikt Ermera), etwa in der Mitte der Insel Timor.

Einige Quellen gestehen dem Doramelau nur Höhen von 2320 m, 2322 m[1] oder 2346 m zu.

Siehe auch[Bearbeiten]

Liste der Berge oder Erhebungen in Osttimor

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lugares (Portugiesisch)