Dordrecht (Südafrika)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dordrecht
Dordrecht (Südafrika)
Dordrecht
Dordrecht
Koordinaten 31° 22′ S, 27° 3′ O-31.37388888888927.047777777778Koordinaten: 31° 22′ S, 27° 3′ O
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

Ostkap
Distrikt Chris Hani
Gemeinde Emalahleni
Höhe 1620 m
Einwohner 2023 (2011)
Gründung 1856
Blick auf Dordrecht
Blick auf Dordrecht

Die Kleinstadt Dordrecht in der Gemeinde Emalahleni, Distrikt Chris Hani, Provinz Ostkap in Südafrika liegt 70 Kilometer nördlich von Queenstown auf 1620 Meter Höhe über dem Meeresspiegel. 2011 hatte sie 2.023 Einwohner.[1] Einschließlich des westlich gelegenen Townships Tjoksville hat die Stadt 10.261 Einwohner.[2] Dordrecht liegt in den Stormbergen.

Im Jahr 1856 erwarb die Niederländisch-reformierte Kirche hier eine Farm, um eine Kirche darauf zu errichten. Nach deren Fertigstellung entwickelte sich die Stadt um diese Kirche herum. Benannt wurde sie nach der niederländischen Stadt Dordrecht, wo die historische Dordrechter Synode der niederländisch-reformierten Kirche 1618 stattgefunden hatte.

Wirtschaftlich lebt die Stadt von den sie umgebenden Schaffarmen und in geringem Maß vom Tourismus. Der Ort liegt an der Fernstraße R56, die in Ost-West-Richtung verläuft und Molteno und Elliot verbindet, und besitzt einen Bahnhof an der Strecke SterkstroomMaclear, die im Güterverkehr betrieben wird.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Volkszählung 2011, abgerufen am 22. November 2013
  2. Dordrecht, Tjoksville Volkszählung 2011 (addiert), abgerufen am 23. Januar 2014