Doreen Jacobi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Doreen Jacobi (* 28. Februar 1974 in Potsdam) ist eine deutsche Schauspielerin und ehemaliges Model.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Bekannt wurde Jacobi in den frühen 1990er-Jahren durch die ZDF-Vorabendserie Unser Lehrer Doktor Specht. Sie war dort Teil der Hauptbesetzung und drehte parallel zur Vorbereitung ihres Abiturs zwischen 1990 und 1992 13 Folgen. Zwischen 1992 und 1993 versuchte Doreen Jacobi sich an einem Studium der Anglistik/Amerikanistik und Theaterwissenschaften und wurde von einem Model-Scout der Agentur Berlin Models entdeckt. Noch im gleichen Jahr belegte sie im größten Modelwettbewerb Europas den zweiten Platz. Ab 1994 nahm sie privaten Schauspielunterricht in London und New York City. 1995 absolvierte sie diverse Tanzkurse am Actor’s Centre in Sydney. 1997 erreichte sie mit einer Hauptrolle in der Sat.1-Actionserie HeliCops – Einsatz über Berlin ein größeres Publikum. Weitere Engagements, überwiegend in Fernsehfilmen und -serien, folgten.

1999 gründete Jacobi mit weiteren Partnern eine Firma für Unternehmenssoftware, in der sie als IT-Managerin tätig ist. Von 2008 bis 2011 studierte sie nebenberuflich Informationstechnologie an der Universität Potsdam und schloss als MBA ab.[1][2]

2007 erschienen in der April-Ausgabe des Playboy Aktaufnahmen von Jacobi, auf denen sie sich komplett nackt zeigte.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Switchen zwischen den Welten: Die Schauspielerin und erfolgreiche IT-Managerin Doreen Jacobi. Pressemitteilung vom 19. März 2014 des SIBB e.V. (Unternehmensverband Software-Initiative Berlin Brandenburg)
  2. Derdack GmbH: Management. Abgerufen am 8. Oktober 2014