Dornie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dornie
Koordinaten 57° 17′ N, 5° 31′ W57.277777777778-5.5141666666667Koordinaten: 57° 17′ N, 5° 31′ W
Dornie (Schottland)
Dornie
Dornie
Verwaltung
Post town DORNIE
Postleitzahlen­abschnitt IV40
Vorwahl 01599
Landesteil Scotland
Unitary authority Highland
Britisches Parlament Ross, Skye and Lochaber
Schottisches Parlament Skye, Lochaber and Badenoch
Dornie
Panorama vom Loch Duich mit Dornie im Vordergrund

Dornie (schottisch-gälisch An Dòrnaidh) ist ein kleines Dorf im Kintail-Gebiet in den Northwest Highlands der ehemaligen Grafschaft Ross-Shire in Schottland mit ungefähr 360 Einwohnern (Volkszählung 2006). In der Vergangenheit lebten die Bewohner überwiegend vom Fischfang.

Geographisch liegt der Ort in der Nähe des Zusammenflusses von Loch Duich, Loch Alsh und Loch Long. Das bekannte Eilean Donan Castle befindet sich auf einer vorgelagerten Insel in Sichtweite des Ortes. Das Dorf selbst verläuft überwiegend entlang der Gewässer und besteht aus einer Vielzahl von Dorfhäusern, einem kleinen Geschäft und einem Hotel.

Die Hauptstraße A87 zur Hebrideninsel Skye führt unmittelbar an Dornie vorbei. Vor dem Brückenbau führte die Straße durch das Zentrum des Dorfes und der Verkehr wurde mit einem Fährbetrieb über den Loch Long bewältigt.

Unter Dudelsackpfeifern ist die Melodie des Dornie Ferry ein sehr bekannter Strathspey.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dornie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien