Dorsum Guettard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dorsum Guettard
Dorsum Guettard (Mond Äquatorregion)
Dorsum Guettard
Position 9,94° S, 18,29° WMoon-9.94-18.29Koordinaten: 9° 56′ 24″ S, 18° 17′ 24″ W
Durchmesser 40 km
Benannt nach Jean-Étienne Guettard
Siehe auch Gazetteer of Planetary Nomenclature

Der Dorsum Guettard ist ein Dorsum auf der südlichen Halbkugel des Erdmondes. Er ist ungefähr 40 km lang, und seine mittleren Koordinaten sind 10° S / 18° W.

Er wurde 1976 nach dem französischen Geologen und Mineralogen Jean-Étienne Guettard benannt. Sein Name wurde von der IAU an deren Generalversammlung in Grenoble genehmigt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]