Douglas J. Cuomo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Douglas J. Cuomo, genannt Doug, (* 13. Februar 1958 in Tucson, Arizona) ist ein US-amerikanischer Komponist.

Werke[Bearbeiten]

Zwischen 1994 und 2007 komponierte er die Musik für hunderte von Film- und Fernsehproduktionen, zu denen auch Sex and the City (1998–2004), Homicide (1993–1999) und Foreign Exchange (2005–2007) zählen. Er ist der Komponist der Oper Arjuna's Dilemma, die auf einer der zentralen Schriften des Hinduismus Bhagavad Gita basiert.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnung[Bearbeiten]

  • 2002, 2003, 2004: BMI Cable Award für Sex and the City

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Composer Douglas Cuomo And His Musical 'Dilemma'. National Public Radio. Abgerufen am 4. Juni 2010.