Douglastown (Angus)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Douglastown
Straßenzug in Douglastown
Straßenzug in Douglastown
Douglastown (Schottland)
Douglastown
Douglastown

56.614444444444-2.9516666666667Koordinaten: 56° 37′ N, 2° 57′ W

Basisdaten
Landesteil Scotland
Unitary authority Angus
Verwaltung
Post town FORFAR
Postleitzahlen­abschnitt DD8
Vorwahl 01307
Britisches Parlament Angus
Schottisches Parlament Angus South

Douglastown ist eine Ortschaft in der schottischen Unitary Authority Angus und der traditionellen schottischen Grafschaft Forfarshire. Sie ist etwa 36 km nordöstlich von Perth und etwa 16 km nördlich von Dundee am Fuße der Sidlaw Hills gelegen. Die nächstgelegene Stadt ist das vier Kilometer in nordöstlicher Richtung gelegene Forfar. Entlang des westlichen Ortsrands verläuft der Bach Kerbet Water, der zwei Kilometer nördlich in das Dean Water mündet.[1]

Douglastown entwickelte sich um eine im Jahre 1792 gegründete Flachsmühle. Diese wurde von dem Mathematiker James Ivory betrieben. Ende des 19. Jahrhunderts befand sich die Schule des Parishs in Douglastown.[1][2]

Verkehr[Bearbeiten]

Douglastown ist direkt an der A94 gelegen, die Perth mit Forfar verbindet. In Douglastown mündet außerdem die aus Arbroath kommende B9127 in die A94 ein. Mit den Flughäfen von Perth und Dundee befinden sich zwei Flughäfen im Umkreis von 30 km.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Eintrag im Gazetteer for Scotland
  2. Douglastown, in: F. H. Groome: Ordnance Gazetteer of Scotland: A Survey of Scottish Topography, Statistical, Biographical and Historical, Grange Publishing, Edinburgh, 1882–1885.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Douglastown – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien