Down II: A Bustle in Your Hedgerow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Down II: A Bustle in Your Hedgerow
Studioalbum von Down
Veröffentlichung 26. März 2002
Aufnahme 28. September 2001 - 26. November 2001
Label Elektra Records
Genre Metal, Stoner Sludge
Anzahl der Titel 15
Laufzeit 66:04

Besetzung

Produktion Down, Warren Riker
Studio Nosferatu’s Lair, Louisiana
Chronologie
Nola
(1995)
Down II: A Bustle in Your Hedgerow Down III: Over the Under
(2007)

Down II: A Bustle in Your Hedgerow ist das zweite Studioalbum der US-amerikanischen Band Down. Es erschien im März 2002 bei Elektra Records.

Entstehung und Stil[Bearbeiten]

Da es sich bei Down um eine Supergroup handelt, konzentrierten sich die Bandmitglieder nach NOLA wieder auf ihre jeweiligen Bands (EyeHateGod, Corrosion of Conformity, Crowbar und Pantera). Phil Anselmo, Pepper Keenan und Jimmy Bower fanden sich jedoch ab 1999 wieder zusammen. Rex Brown hatte Todd Strange am Bass ersetzt. Das Album selbst wurde laut Booklet binnen 28 Tagen im Studio Nodferatu’s Lair 45 Meilen westlich von New Orleans geschrieben und aufgenommen. Der Albumtitel stammt aus Stairway to Heaven von Led Zeppelin. Auch das letzte Stück, Landing on the Mountains of Meggido, weist Reminiszenzen an Led Zeppelin auf.[1] Mit Stephanie Opal Weinstein ist bei dem Lied eine Gastsängerin zu hören.

Rezeption[Bearbeiten]

Das Album erreichte Platz 44 in den Billboard 200. Brian O’Neill von Allmusic schrieb, ein großer Teil der Songs könnte auch auf einem neueren Album von C.O.C. stehen. Nur wenige Stücke stächen hervor, darunter das „fast psychedelischeBeautifully Depressed sowie Landing on the Mountains of Meggido. Er vergab zwei von fünf Sternen.[2] Auch Peter Kubaschk von Powermetal.de sah Einflüsse von C.O.C., Black Sabbath und Led Zeppelin. „Dieser Mix ist in sich aber völlig eigenständig und schlüssig. Zudem ist er auch extrem abwechslungsreich.“[3]

Titelliste[Bearbeiten]

  1. Lysergik Funeral Procession (Anselmo/Keenan/Bower/Windstein) – 3:10
  2. There's Something on My Side (Anselmo/Keenan/Windstein) – 5:21
  3. The Man That Follows Hell (Anselmo/Keenan) – 4:33
  4. Stained Glass Cross (Anselmo/Keenan/Bower) – 3:36
  5. Ghosts Along the Mississippi (Anselmo/Keenan/Windstein/Bower/Brown) – 5:06
  6. Learn from This Mistake (Anselmo/Keenan/Brown) – 7:14
  7. Beautifully Depressed (Anselmo/Keenan/Windstein/Bower) – 4:52
  8. Where I'm Going (Anselmo/Keenan) – 3:10
  9. Doobinterlude (Bower) – 1:50
  10. New Orleans Is a Dying Whore (Anselmo/Windstein/Keenan/Bower) – 4:15
  11. The Seed (Anselmo/Keenan/Bower) – 4:21
  12. Lies, I Don't Know What They Say But... (Anselmo/Keenan/Brown) – 6:21
  13. Flambeaux's Jamming With St. Aug (Bower) – 0:59
  14. Dog Tired (Anselmo/Keenan/Bower) – 3:21
  15. Landing on the Mountains Of Meggido (Anselmo) – 7:49

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.allmusic.com: Biografie Down
  2. www.allmusic.com: Rezension Down II: A Bustle in Your Hedgerow von Brian O’Neill
  3. www.powermetal.de: Rezension Down II: A Bustle in Your Hedgerow von Peter Kubaschk

Weblinks[Bearbeiten]