Downtown Crossing (MBTA-Station)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Downtown Crossing
MBTA.svg
U-Bahnhof in Boston
Downtown Crossing
Bahnsteig der Red Line
Basisdaten
Ortsteil Downtown Crossing
Eröffnet 30. November 1908
Gleise (Bahnsteig) 4 (Seitenbahnsteige)
Nutzung
Linie(n)      Orange Line
     Red Line
Umstiegsmöglichkeiten      Green Line (via Fußgängertunnel zur Station Park Street)
     Silver Line
Fahrgäste 22.880 pro Tag[1]

Downtown Crossing ist der Name einer auf zwei Ebenen als Turmbahnhof ausgeführten U-Bahn-Station der Massachusetts Bay Transportation Authority (MBTA) in Boston im Bundesstaat Massachusetts der Vereinigten Staaten. Sie bietet Zugang zu den U-Bahn-Linien Orange Line und Red Line sowie zur Buslinie Silver Line. Die Station ist der hauptsächliche Umsteigepunkt zwischen den beiden U-Bahn-Linien und wurde nach dem Distrikt Downtown Crossing benannt, der sich direkt oberhalb des U-Bahnhofs befindet.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 30. November 1908 wurde die Station Downtown Crossing als Teil des Washington Street Tunnel (der heutigen Orange Line) eröffnet. Der Bahnsteig in nördlicher Fahrtrichtung wurde als Summer und derjenige in südlicher Fahrtrichtung als Winter bezeichnet, so dass die Station selbst den Namen Summer/Winter trug. Im Jahr 1915 wurde die zweite Ebene mit der Anbindung an die Red Line hinzugefügt und der U-Bahnhof auf dieser Linie als Washington bezeichnet. Um die Fahrpläne zu vereinfachen und Verwirrungen zu vermeiden, wurde die gesamte Station 1967 in Washington und am 4. Mai 1987 schließlich in Downtown Crossing umbenannt.[2]

Bahnanlagen[Bearbeiten]

Gleis-, Signal- und Sicherungsanlagen[Bearbeiten]

Der U-Bahnhof verfügt über insgesamt vier Seitenbahnsteige und vier Gleise, von denen sich auf jeder der beiden Ebenen jeweils zwei befinden.

Gebäude[Bearbeiten]

Der U-Bahnhof befindet sich an der Kreuzung der Straßen Summer und Washington und ist vollständig barrierefrei zugänglich.

Umfeld[Bearbeiten]

An der Station besteht eine Anbindung an 15 Buslinien sowie zur Silver Line 5 der MBTA. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Boston Common.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ridership and Service Statistics. Thirteenth Edition 2010. Massachusetts Bay Transportation Authority, 2010, abgerufen am 11. Januar 2013 (PDF; 6,2 MB, englisch).
  2. Jonathan Belcher: Changes to Transit Service in the MBTA district 1964-2013. 1. Januar 2013, abgerufen am 11. Januar 2013 (PDF; 911 kB, englisch).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Downtown Crossing (MBTA station) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorherige Station MBTA Nächste Station
Chinatown
Richtung Forest Hills
Orange Line State
Richtung Oak Grove
Park Street
Richtung Alewife
Red Line Boston South Station
Richtung Ashmont / Braintree
Boylston
Richtung Dudley Square
Silver Line
SL 5
Endstation
Chinatown
Nur Hinfahrt
Silver Line
SL 5
Endstation

42.355453-71.060465Koordinaten: 42° 21′ 20″ N, 71° 3′ 38″ W