Dr. Dolittle 3

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Dr. Dolittle 3
Originaltitel Dr. Dolittle 3
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2006
Länge 90 Minuten
Altersfreigabe FSK 0
Stab
Regie Rich Thorne
Drehbuch Hugh Lofting,
Nina Colman
Produktion John Davis
Musik Christopher Lennertz
Kamera Eric J. Goldstein
Schnitt Tony Lombardo
Besetzung

Dr. Dolittle 3 ist eine US-amerikanische Familienkomödie aus dem Jahr 2006 von dem Regisseur Rich Thorne. Der Film wurde am 28. Juli 2006 in Deutschland auf DVD veröffentlicht.

Handlung[Bearbeiten]

Maya Dolittle, die Tochter des Tierarztes Dr. Dolittle, hat von ihrem Vater ein besonderes Talent geerbt: Sie versteht die Sprache der Tiere. Leider steckt sie mitten in einer pubertären Krise. Ihre Mutter Lisa schickt sie deshalb auf die Durango-Ferienfarm, wo Stadtkinder ein bodenständiges Landleben lernen sollen. Neben vielen neuen Gesprächspartnern wartet auf Maya auch eine Romanze. Als anlässlich eines Rodeos die Übernahme durch einen feindlichen Unternehmer droht, sind dann aber ihre ganzen Talente gefordert, um dieses zu verhindern.

Hintergrund[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

„Zweite Fortsetzung des Dr. Dolittle"-Stoffs, diesmal ohne Eddie Murphy, der seine Aufgaben seiner Filmfamilie überantwortet hat. Die anspruchsarme Komödie setzt auf die Zugkraft possierlicher Tiere und nutzt die Klischees zahlreicher Teenie-Filme.“

Lexikon des Internationalen Films

Weblinks[Bearbeiten]