Dracula (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Dracula
Originaltitel Dracula
Dracula Logo.png
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2013–2014
Produktions-
unternehmen
Universal Television,
Carnival Films,
Flame Ventures,
Playground
Länge 45 Minuten
Episoden 10 in 1 Staffel
Genre Drama, Horror, Thriller
Idee Cole Haddon,
Daniel Knauf
Erstausstrahlung 25. Oktober 2013 (USA) auf NBC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
20. Oktober 2014 auf VOX
Besetzung
Episodenliste

Dracula ist eine US-amerikanisch-britische Fernsehserie mit Jonathan Rhys Meyers in der titelgebenden Hauptrolle. Die Fernsehserie wurde 2013 von Universal Television und Carnival Films für die Fernsehsender NBC und Sky Living produziert und besteht aus einer Staffel mit zehn Episoden. Sie handelt von Dracula, der nach London zurückkehrt, um sich an den Leuten zu rächen, die ihn Jahrhunderte früher verraten haben. Doch er verliebt sich in die Reinkarnation seiner verstorbenen Frau.

Als Vorlage zur Serie diente der 1897 veröffentlichte Roman Dracula von Bram Stoker. Die Erstausstrahlung in den Vereinigten Staaten erfolgte am 25. Oktober 2013 beim Sender NBC.[1]

Handlung[Bearbeiten]

Dracula kommt in den 1890er Jahren ins viktorianische London, als amerikanischer Unternehmer Alexander Grayson getarnt. Er behauptet, dass er die moderne Wissenschaft in die Gesellschaft bringen wolle. In Wirklichkeit will sich Dracula an all denen rächen, die ihn vor Jahrhunderten verraten haben. Gerade als Dracula seine Pläne verwirklichen will, begegnet er der Medizinstudentin Mina Murray, die eine Reinkarnation seiner verstorbenen Frau sein kann. Er verliebt sich hoffnungslos in sie, obwohl sie mit dem Journalisten Jonathan Harker verlobt ist.

Dracula arbeitet mit dem Professor Abraham Van Helsing zusammen, um die geheime Organisation Der Orden des Drachen zu bekämpfen. Diese Organisation hat vor Jahren Dracula verflucht und ihn in einen Vampir verwandelt.

Produktion[Bearbeiten]

Im Juli 2012 hat NBC bekannt gegeben, dass man eine Vampirserie über Dracula entwickelt.[2] Das Serienprojekt soll von Tony Krantz und Colin Callender produziert werden. NBC beschrieb das Projekt als "Gefährliche Liebschaften' trifft Die Tudors". Am 24. Juli 2012 gab NBC die Produktion der Serie bekannt.[3] Sie stellt dabei eine Gemeinschaftsproduktion von NBC und dem britischen Sender Sky Living dar.[3] Am selben Tag gab man auch bekannt, dass der ehemalige Die Tudors-Star Jonathan Rhys Meyers die Hauptrolle des Dracula spielen wird.[3] Ein halbes Jahr später wurden die restlichen Hauptrollen besetzt. So ging im Januar 2013 die weibliche Hauptrolle an Jessica De Gouw.[4] Wenige Tage später wurden Katie McGrath und Nonso Anozie verpflichtet.[5] Thomas Kretschmann konnte sich Mitte Februar 2013 die Rolle des Van Helsing sichern.[6] Zur selben Zeit hat auch Oliver Jackson-Cohen eine der letzten Hauptrollen bekommen.[6]

Die erste Staffel wurde zwischen dem 1. Februar und dem 1. August 2013 in Budapest gedreht.[7] Ein erster Trailer wurde Mitte Mai 2013 veröffentlicht.[8]

Im Mai 2014 gab NBC die Einstellung der Serie bekannt.[9]

Besetzung[Bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation entstand unter der Dialogregie von Benedikt Rabanus durch die Synchronfirma Scalamedia GmbH in Berlin.[10]

Hauptbesetzung[Bearbeiten]

Rollenname Schauspieler/in Synchronsprecher/in[10]
Dracula / Alexander Grayson / Vlad Tepes Jonathan Rhys Meyers Norman Matt
Mina Murray Jessica De Gouw Anke Kortemeier
Jonathan Harker Oliver Jackson-Cohen Johannes Raspe
Abraham Van Helsing Thomas Kretschmann Thomas Kretschmann
Lucy Westenra Katie McGrath Maren Rainer
R.M. Renfield Nonso Anozie Thomas Wenke
Lady Jane Victoria Smurfit Elisabeth Günther

Nebenbesetzung[Bearbeiten]

Rollenname Schauspieler/in Nebenrolle Synchronsprecher/in[10]
Browning Ben Miles 1–10 Philipp Moog
Lord Laurent Anthony Howell 1–3 Jakob Riedl
Lord Thomas Davenport Robert Bathurst 1–10 Walter von Hauff
Lady Mary Laurent Charlotte Asprey 1–2 Christine Stichler
Joseph Kowalski Phil McKee 1–10 Andreas Borcherding
Hermann Kruger Michael Nardone 1
Campbell Matt Barber 1–2
Szabó Miklós Bányai 1–10 Sebastian Winkler
Simon Tom Reed 2–3
Kaha Ruma Tamer Hassan 9–10

Ausstrahlung[Bearbeiten]

Vereinigte Staaten

In den Vereinigten Staaten begann die Ausstrahlung der ersten Staffel am 25. Oktober 2013 auf dem Fernsehsender NBC.[1] Das Staffelfinale lief am 24. Januar 2014.

Deutschland

Die Ausstrahlungsrechte für Deutschland hat die Mediengruppe RTL Deutschland erworben.[11] Die Serie ist seit dem 20. Oktober 2014 auf VOX zu sehen.[12]

International

International wird die Serie unter anderem im Vereinigten Königreich und in Australien gezeigt, wo die Ausstrahlung der Episoden 7 bis 10 vor der in den USA erfolgte.

Episodenliste[Bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch Quoten
(USA)
1 Neues Blut The Blood Is the Life 25. Okt. 2013 20. Okt. 2014 Steve Shill Cole Haddon 5,26 Mio.[13]
2 Versuchung A Whiff of Sulphur 1. Nov. 2013 27. Okt. 2014 Steve Shill Daniel Knauf 3,39 Mio.[14]
3 Nachtleben Goblin Merchant Men 8. Nov. 2013 3. Nov. 2014 Andy Goddard Harley Peyton 2,96 Mio.[15]
4 Der Weg ins Licht From Darkness to Light 15. Nov. 2013 10. Nov. 2014 Andy Goddard Tom Grieves 2,99 Mio.[16]
5 Tanz mit dem Teufel The Devil’s Waltz 29. Nov. 2013 17. Nov. 2014 Nick Murphy Nicole Taylor 2,84 Mio.[17]
6 Enthüllungen Of Monsters and Men 6. Dez. 2013 17. Nov. 2014 Nick Murphy Katie Lovejoy 3,83 Mio.[18]
7 Diener zweier Herren Servant to Two Masters 3. Jan. 2014 24. Nov. 2014 Brian Kelly Rebecca Kirsch 2,90 Mio.[19]
8 Dem Tode so nah Come to Die 10. Jan. 2014 24. Nov. 2014 Brian Kelly Harley Peyton 2,47 Mio.[20]
9 Rosen der Reue Four Roses 17. Jan. 2014 1. Dez. 2014 Tim Fywell Handlung: Jesse Peyronel
Schauspiel: Daniel Knauf
2,78 Mio.[21]
10 Es werde Licht Let There Be Light 24. Jan. 2014 1. Dez. 2014 Tim Fywell Cole Haddon 3,04 Mio.[22]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Amanda Kondolojy: NBC Announces Fall Premiere Dates for New Season Including 'The Voice', 'The Blacklist', 'The Michael J Fox Show', 'Grimm', 'Revolution' & More. In: TVbytheNumbers.com. 21. Juni 2013. Abgerufen am 6. Oktober 2013.
  2. Adam Arndt: Dracula: NBC entwickelt Vampirserie. Serienjunkies.de. 14. Januar 2012. Abgerufen am 6. Oktober 2013.
  3. a b c Rainer Idesheim: Dracula: NBC und Sky Living bestellen Vampirserie mit Jonathan Rhys Meyers. Serienjunkies.de. 25. Juli 2012. Abgerufen am 6. Oktober 2013.
  4. Rainer Idesheim: Arrow: Jessica De Gouw mit weiblicher Hauptrolle in Dracula. Serienjunkies.de. 19. Januar 2013. Abgerufen am 6. Oktober 2013.
  5. Rainer Idesheim: Dracula: Katie McGrath und Nonso Anozie verpflichtet. Serienjunkies.de. 19. Januar 2013. Abgerufen am 6. Oktober 2013.
  6. a b Rainer Idesheim: Dracula: Kretschmann und Jackson-Cohen in neuer NBC-Serie. Serienjunkies.de. 19. Februar 2013. Abgerufen am 6. Oktober 2013.
  7. Dracula bei Crew united. crew-united.com. Abgerufen am 6. Oktober 2013.
  8. Thordes Herbst: Dracula: Erster Trailer des Vampirdramas von NBC. Serienjunkies.de. 13. Mai 2013. Abgerufen am 6. Oktober 2013.
  9. NBC Puts a Stake in "Dracula". In: thefutoncritic.com. 10. Mai 2014. Abgerufen am 10. Mai 2014.
  10. a b c Dracula in der Deutschen Synchronkartei, abgerufen am 28. September 2014.
  11. Mario Giglio: Dracula: VOX bittet den König der Vampire in sein Programm. In: Serienjunkies.de. 6. März 2014. Abgerufen am 6. März 2014.
  12. Timo Nöthling: VOX: Fantasy-Montag mit «Grimm» & «Dracula». In: Quotenmeter.de. 11. September 2014. Abgerufen am 12. September 2014.
  13. Sara Bibel: Friday Final TV Ratings: No Adjustments to 'Grimm,' Dracula' or 'The Carrie Diaries'. In: TVbytheNumbers.com. 26. Oktober 2013. Abgerufen am 15. Oktober 2013.
  14. Amanda Kondolojy: Friday Final Ratings: 'Shark Tank' Adjusted Up, 'Blue Bloods' Adjusted Down + No Adjustment for 'Grimm' or 'Dracula'. In: TVbytheNumbers.com. 4. November 2013. Abgerufen am 15. November 2013.
  15. Sara Bibel: Friday Final Ratings: 'Dracula' & 'The Neighbors' Adjusted Down. In: TVbytheNumbers.com. 11. November 2013. Abgerufen am 15. Oktober 2013.
  16. Amanda Kondolojy: Friday Final Ratings: 'Hawaii Five-0', 'Undercover Boss', 'Grimm' & 'Raising Hope' Adjusted Up; 'Last Man Standing', 'The Carrie Diaries' & 'The Neighbors' Adjusted Down. In: TV by the Numbers. 18. November 2013. Abgerufen am 15. Dezember 2013.
  17. Amanda Kondolojy: Friday Final Ratings: No Adjustment for 'Nikita', 'Grimm' or 'Dracula'. In: TV by the Numbers. 4. Dezember 2013. Abgerufen am 15. Dezember 2013.
  18. Amanda Kondolojy: Friday Final Ratings: 'Bones' & 'Raising Hope' Adjusted Up; 'The Neighbors' & 'The Carrie Diaries' Adjusted Down. In: TV by the Numbers. 9. Dezember 2013. Abgerufen am 15. Dezember 2013.
  19. Sara Bibel: Friday Final Ratings: 'Grimm' Adjusted Up. In: TV by the Numbers. 6. Januar 2014. Abgerufen am 25. Januar 2014.
  20. Amanda Kondolojy: Friday Final Ratings: 'Hawaii Five-0' Adjusted Up; 'Dracula' Adjusted Down. In: TV by the Numbers. 13. Januar 2014. Abgerufen am 25. Januar 2014.
  21. Sara Bibel: Friday Final Ratings: No Adjustments to 'Grimm', 'Dracula', 'Hawaii Five-0' or 'The Carrie Diaries'. In: TV by the Numbers. 20. Januar 2014. Abgerufen am 25. Januar 2014.
  22. Amanda Kondolojy: Friday Final Ratings: 'The Neighbors' Adjusted Down; No Adjustment for 'Enlisted' or 'The Carrie Diaries'. In: TV by the Numbers. 27. Januar 2014. Abgerufen am 25. Januar 2014.