Dragan Šutanovac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Šutanovac im Oktober 2008

Dragan Šutanovac (* 24. Juli 1968 in Belgrad, Jugoslawien) ist ein Politiker der Demokratischen Partei und ehemaliger serbischer Verteidigungsminister.

Leben[Bearbeiten]

Er graduierte an der Maschinenbaufakultät der Universität Belgrad im Bereich Wasserkraft. Seine weitere Ausbildung machte er in den USA und in Deutschland. Im Jahr 2000 war er Abgesandter im Europäischen Parlament in Straßburg. Vom 1. November 2001 bis zum Februar 2003 war er Assistent des Innenministers. 2002 bis 2003 war er Vorsitzender des Ausschusses für Verteidigung und Sicherheit. Seit 2000 war er Abgeordneter im serbischen Parlament. Vom 15. Mai 2007 bis zum 27. Juli 2012 war er serbischer Verteidigungsminister; sein Nachfolger ist Aleksandar Vučić.

Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dragan Šutanovac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien