Drambuie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine alte Flasche Drambuie

Drambuie [dræmˈbuːi], [dræmˈbʲuːi] (nach gälisch an dram buidheach „ein Trank, der glücklich macht“) ist ein schottischer Likör mit einem Alkoholgehalt von 40 % Vol. Er wird aus bis zu 17 Jahre altem Malt Whisky, Grain Whisky, Heidehonig aus den Highlands und verschiedenen Kräutern hergestellt.

Die Geschichte des Drambuie ist eng mit dem schottischen Freiheitskampf gegen die Engländer verknüpft. Der Legende nach übergab Prinz Charles Edward III. Stuart, besser bekannt als „Bonnie Prince Charlie“ und Anwärter auf den schottischen Thron, das geheime Rezept des königlichen Likörs als Dank für seine Rettung nach einer verlorenen Schlacht an einen Mitstreiter namens Mackinnon.

Weblinks[Bearbeiten]