Drechterland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Drechterland
Flagge der Gemeinde Drechterland
Flagge
Wappen der Gemeinde Drechterland
Wappen
Provinz Nordholland
Bürgermeister A.G.M. van de Vondervoort (PvdA)
Sitz der Gemeinde Hoogkarspel
Fläche
 – Land
 – Wasser
80,72 km²
60,00 km²
20,72 km²
CBS-Code 0498
Einwohner 19.244 (1. Jan. 2014[1])
Bevölkerungsdichte 238 Einwohner/km²
Koordinaten 52° 42′ N, 5° 12′ O52.75.2Koordinaten: 52° 42′ N, 5° 12′ O
Bedeutender Verkehrsweg N506, N302,
Vorwahl 0228, 0229
Postleitzahlen 1606–1611, 1616, 1617, 1696
Website http://www.drechterland.nl/
Lage von Drechterland in den Niederlanden

Drechterland (Westfriesisch: Drechterland) ( anhören?/i) ist eine Gemeinde in der Provinz Noordholland in der westfriesischen Region der Niederlande. Sie entstand 1978, zunächst unter dem Namen Bangert, aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Hoogkarspel und Westwoud sowie dem Ortsteil Oosterblokker der Gemeinde Blokker. Im Verlauf des Jahres 1979 erhielt die Gemeinde ihren heutigen Namen. Zum 1. Januar 2006 kam es zum Zusammenschluss mit der Gemeinde Venhuizen.[2]

Geographie[Bearbeiten]

Drechterland grenzt im Westen an die Gemeinde Hoorn, im Osten an die Gemeinde Stede Broec und im Süden an das Markermeer. Die Gemeinde hat eine Fläche von rund 80 km², wovon 20 km² Wasserfläche sind.

Sohne und Töchter der Gemeinde[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Drechterland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 12.04.2014Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande
  2. Angabe im Internetauftritt der Gemeinde Drechterland